Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Think globally, act locally. Workshops zum Globalen Lernen für junge Menschen im alter von 14 bis 20 Jahren

Think globally, act locally. Workshops zum Globalen Lernen für junge Menschen im alter von 14 bis 20 Jahren

Autoren: 
Inkota-netzwerk e.V.
Erscheinungsjahr: 
2017
Themen: 
Energie
Ressourcen
Nachhaltigkeit
Ökologie
Zielgruppen: 
Sekundarstufe II
Berufliche Bildung
Erwachsenenbildung
Schulfächer: 
Deutsch
Politische Bildung
Geographie
Religion / Ethik

Durch drei Workshops werden klassische und aktuelle Themen des Globalen Lernens beleuchtet und es wird hinterfragt, welche Rolle wir selber dabei spielen – und welche Rolle wir dabei spielen können, einen Beitrag für eine nachhaltigere und gerechtere Welt zu leisten:

- Handy gut, alles gut? Soziale und ökologische Folgen der Rohstoffgewinnung für Handys

- Lebensmittelverschwendung – Ressourcen für die Mülltonne?

- Erdüberlastung und ökologischer Fußabdruck – Wie viele Erden brauchen wir?

Die Workshops umfassen jeweils ca. 110-150 Minuten und sind vollständig ausgearbeitet. Das Handbuch richtet sich an Gruppenleiter/-innen sowie an alle anderen Interessierten, die diese Themen jungen Menschen im Alter von 14-20 Jahren näher bringen wollen.  Auch für die Erwachsenenbildung und berufliche Bildung können die Workshops bzw. einzelne Elemente gut genutzt werden.

Kommentar der Gutachterin: Rundes, vollständig ausgearbeitetes Material, das gut direkt eingesetzt werden kann.