Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Mystery (Rätsel) für Schüler/-innen: Online-Shopping, Energie und Klimawandel

Mystery (Rätsel) für Schüler/-innen: Online-Shopping, Energie und Klimawandel

Autoren: 
éducation21
Themen: 
Gender
Gesundheit
Nachhaltigkeit
Energie
Klimawandel
Zielgruppen: 
Berufsschule
Schulfächer: 
Religion / Ethik
Wirtschaft

Die Geschichte hinter dem Rätsel: Salma besucht ihren Kollegen Luca, um die bevorstehenden Skiferien zu besprechen. Zusammen mit Freunden haben sie für eine Woche eine Ferienwohnung in einem nahe gelegenen Skigebiet gemietet. Sie überlegen, was sie mitnehmen sollen, und realisieren, dass beide eine neue Skijacke brauchen. Salma schlägt vor, im Internet ein paar Jacken zu bestellen (verschiedene Grössen und Modelle) und dann diejenigen, die nicht passen, zurückzuschicken. "Lieferung und Rücksendung sind ja gratis!", sagt sie. Luca geht seinen Laptop holen, aber kurz vor dem Einschalten hält er inne und meint: "Wollen wir nicht lieber in die Stadt einkaufen gehen?"

Wo kaufen Sie sich ihre neue Winterjacke? Wählen Sie wie Salma verschiedene Modelle im Internet und schicken diejenigen zurück, welche nicht passen? Oder gehen Sie lieber in die Geschäfte in der Stadt und wählen vor Ort die richtige aus? Welche der beiden Möglichkeiten erhöht aber die Chancen auf mehr Schnee in den Bergen? Welche Einflüsse hat (Online-) Shopping auf den Energieverbrauch und die Umwelt? Das Mystery "Online-Shopping, Energie und Klimawandel" ermöglicht Jugendlichen dieses komplexe Thema zu analysieren und das Rätsel zu lösen.

Mit den Hinweisen der 25 Informationskarten lassen sich die Zusammenhänge zwischen Online- und Ladeneinkäufen, Transport, Verpackung, Internetsuchen und den Auswirkungen auf CO2-Emissionen entdecken. Die Lernenden erkennen durch die unterhaltsame, kooperative und partizipative Methode die Komplexität der Fragestellung und ziehen schliesslich einen Vergleich zwischen den beiden Einkaufsmöglichkeiten.

Kommentar einer unabhängigen Gutachterin im Auftrag des Portals Globales Lernen:

Die Herausforderungen der heutigen globalisierten Welt sind komplex und von vielen Faktoren abhängig und beeinflusst. Globale Entwicklungen sind aber in der Regel auch mit unserem Alltag verknüpft. Persönliche Erfahrungen wecken die Neugierde nach mehr Wissen und sind der Motor für die anstrengende Arbeit des Lernens. Es handelt sich um eine anspruchsvolle Methode, die durch das hervorragende Arbeitsmaterial jedoch verständlich vermittelt wird. Mysterys eignen sich insbesondere für BNE-Themen. Auch der Leitfaden für Lehrerinnen und Lehrer ist sehr gut!