Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Kosmos der Kuna: Einblick in die indigene Kultur eines Indianervolkes aus Panama.

Kosmos der Kuna: Einblick in die indigene Kultur eines Indianervolkes aus Panama.

Autoren: 
Bischöfliche Aktion Adveniat e.V.
Erscheinungsjahr: 
2013
Themen: 
Indigene Völker
Kultur
Landeskunde
Glück und gutes Leben
Frauen
Zielgruppen: 
Erwachsenenbildung
Kuna in Panama. Quelle: adveniat.de

Das Material – konzipiert für die Arbeit in Gemeinden - liefert Einblicke in die indigene Kultur der KUNA aus Panama. Neben Hintergrundinformationen und Eindrücke aus dem Alltagsleben einer KUNA – Frau bilden  13 Molas – kunstvoll bestickte Textilien – das Herzstück des Bildungsmaterials.  Diese Mola-Sammlung der Kuna-Frauen stellt ein durchaus kostbares Kulturgut einer hierorts  kaum bekannten Lebenswelt dar. Mit der Veröffentlichung möchte der Verein Adveniat zu einem spirituellen Austausch einladen. Es geht um das – im Sinn der indigenen Völker in Lateinamerika – „gute Leben“ (buen vivir), und zwar aller auf dem Globus, in Einklang mit der Natur.

Kommentar einer unabhängigen, vom Portal Globales Lernen beauftragten Gutachterin:

Als Material zum Bekanntmachen der Kuna - Kultur im Rahmen der Gemeindearbeit geeignet.
Für einen Einsatz im schulischen Kontext ist dieses Material nicht geeignet. Dazu fehlen u.a. eine klare didaktische Struktur/ Vorgehen mit definierten Lernzielen und vielfältigen methodischen Anregungen.