Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Globales Lernen: Wem nützt der Welthandel?

Globales Lernen: Wem nützt der Welthandel?

Autoren: 
Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg
Erscheinungsjahr: 
2012
Themen: 
Globalisierung
Weltwirtschaft / Welthandel
Nachhaltigkeit
Orientierungsrahmen Globale Entwicklung
Globales Lernen
Zielgruppen: 
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Schulfächer: 
Politische Bildung
Wirtschaft

Das Unterrichtsprojekt für Klasse 9/10 und Oberstufe bietet ausführliche Materialien für ein Projekt im Umfang von ca. 30 Unterrichtsstunden (d.h. Themenschwerpunkte für ein Schulhalbjahr) zum Thema Welthandel, die in den Unterricht eines Faches oder in fächerübergreifende Unter­richtsformen integriert werden können. Die Materialien bauen inhaltlich und didaktisch aufeinander auf, können jedoch auch im Rahmen anderer, v.a. kürzerer Unterrichtseinheiten genutzt werden.

Die Schülerinnen und Schüler analysieren dabei Welthandelsstrukturen vor dem Hintergrund des Leitbilds der nachhaltigen Entwicklung. Ausgehend von den Eindrücken aus drei kurzen Filmausschnitten und einer Selbsteinschätzung der eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten in diesem Themenbereich erarbeiten sie Grundlagen, die für die Aufgabenklärung und die eigene "Forschertätigkeit" unerlässlich sind. Im Kernbereich des Projekts gehen sie in Kleingruppen drei Forschungsaufgaben nach. Nach einer Recherche zu eigenen Handlungsmöglichkeiten und zu Organisationen bzw. Kampagnen, die in diesem Themenspektrum aktiv sind, werden die Ergebnisse in einer Talkshow präsentiert.
Die Leistungsbewertung wird an Hand von Beobachtungskriterien transparent gemacht und bezieht sich auf den Erwerb der angestrebten Kompetenzen, auf eine Projektmappe und ggf. einen Test. Die individuelle und gemeinsame Projektauswertung ist zugleich Grundlage für Lernentwicklungsgespräche.

"Wem  nützt  der Welthandel?"  ist  ein  Unter­richtsmodell der Reihe Globales Lernen (Um­setzung im Rahmen der Hamburger Bildungspläne). Die  Unterrichtsmodelle  sind  Beiträge  zur  Bil­dung für nachhaltige Entwicklung und zur Um­setzung des KMK­-Orientierungsrahmens "Glo­bale Entwicklung".

Verfügbar ist das Unterrichtsmodell sowohl als Download als auch in einer Printversion mit DVD.