Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

G+ Gutes Geld. Nachhaltig investieren für Bankkaufleute.

G+ Gutes Geld. Nachhaltig investieren für Bankkaufleute.

Autoren: 
EPIZ e.V. Berlin
Erscheinungsjahr: 
2013
Themen: 
Unternehmensverantwortung
Konsum
Nachhaltigkeit
Zielgruppen: 
Sekundarstufe II
Berufsschule
Schulfächer: 
Wirtschaft
Religion / Ethik
Länder: 
Deutschland
Chile

Das Arbeitsheft "Gutes Geld", welches sich an angehende Bankkaufleute wendet, ist ein Bildungsmaterial für die eigenständige Unterrichtsarbeit zum Thema ethische Geldanlage.

Ausgangspunkt in der Erarbeitung ist ein fiktiver Auftrag der Lebensbank-Geschäftsführung, ein Konzept zum Thema Nachhaltigkeit zu entwickeln. In verschiedenen Modulen erarbeiten sich die Auszubildenden Hintergrundwissen zu CSR, Ethik als Anlageziel, Positiv- und Negativkriterien, Spannungsfelder bei Großinvestitionen und erweitern in Übungen ihre Beratungskompetenz hinsichtlich nachhaltiger Aspekte.
Zusätzlich unterstützt eine didaktische Handreichung beim Einsatz im Unterricht. Die vorgeschlagene Einheit umfasst vier Doppelstunden und ist vorrangig für das erste Lehrjahr konzipiert. Auch ein Einsatz in der Sekundstufe II ist denkbar.

Zum Arbeitsheft "Gutes Geld – Nachhaltig investieren für Bankkaufleute" gibt es didaktische Hinweise, welche Lehrkräften kurze Hintergrundinformationen bietet: Lernziel- und Lernfeldbezüge, Zeitumfang, didaktische Anregungen, weiterführende Materialien und mögliche Lösungsideen für die Aufgaben.