Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Ein Morgen mit Mojo

Ein Morgen mit Mojo

Autoren: 
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
Erscheinungsjahr: 
2017
Themen: 
Arbeit
Armut
Kinderalltag
Kindheit
Landwirtschaft
Lebensstil
Nachhaltigkeitsziele / SDGs
Ökologie
Zielgruppen: 
Vorschule
Grundschule
Schulfächer: 
Sachunterricht
Religion / Ethik
fächerübergreifend
Länder: 
Ghana
Titelseite „Ein Morgen mit Mojo“. Quelle: BMZ

Am 25. September 2015 wurde auf dem UN-Gipfel die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Die 17 Ziele der Agenda sollen dazu beitragen, allen Menschen weltweit ein gutes Leben zu ermöglichen. In diesem Buch werden die Ziele 1 (keine Armut) und 2 (kein Hunger) vorgestellt. 

Die Geschichte von Sua und Mojo zeigt einen Ausschnitt aus dem Leben einer Kleinbauernfamilie in Ghana in Westafrika. Dabei gibt sie einen kindgerechten Einblick, wie von Deutschland aus dazu beigetragen wird, den Alltag von Menschen in armen Regionen zu verbessern. Zum Beispiel in dem vielfältige und gesunde Ernährung und Neuerungen gefördert oder indem Unternehmen unterstützt werden, die Lebensmittel verarbeiten und Arbeitsplätze schaffen. 

Die Publikation ist kostenlos in der Mediathek des BMZ - auch im Klassensatz - bestellbar und steht als PDF-Download zur Verfügung.