Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Die Zukunft des Autos?

Die Zukunft des Autos?

Autoren: 
Bundesministerium für Umwelt (BMU)
Erscheinungsjahr: 
2022
Themen: 
Transformation
Mobilität / Verkehr
Nachhaltigkeit
Klimaschutz
Zielgruppen: 
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Schulfächer: 
Politik
Sozialkunde
Wirtschaft
Auto im Sonnenuntergang

Im Mittelpunkt der Unterrichtsvorschläge steht die Frage, welche Rolle Autos in Zukunft für den Individualverkehr vor dem Hintergrund einer nachhaltigen Entwicklung spielen werden. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich zum einen mit verschiedenen technischen Ansätzen, die gewisse Vorteile aus der Perspektive der Nachhaltigkeit bieten, jedoch auch weiterhin mit Auswirkungen auf die Umwelt und das Klima verbunden sind. Zum anderen betrachten die Schülerinnen und Schüler die Form der Nutzung des Autos und reflektieren gesellschaftliche Leitbilder. 

Mobil zu sein, ist vielen Menschen sehr wichtig. Auch für Schülerinnen und Schüler ist Mobilität ein wichtiges Thema, bei dem sie mit zunehmendem Alter eigene Entscheidungen treffen können. Verkehr und Mobilität sind zudem zentrale Aspekte des Umwelt- und Klimaschutzes.

Im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung verbessern die Schülerinnen und Schüler insbesondere ihre Kompetenz, die eigenen Leitbilder und Verhaltensweisen und jene anderer Menschen bewerten und überdenken zu können. Zudem fördern sie ihre Fähigkeiten, vorausschauend zu denken und zu handeln sowie interdisziplinär Erkenntnisse zu gewinnen. 

Die Unterrichtseinheiten und die dazugehörigen Arbeitsmaterialien stehen in einer Basisvariante und einer Variante für Fortgeschrittene zur Verfügung.

Die Unterrichtseinheit eignet sich unter anderem für die Fächer Politik, Sozialwissenschaften und Gesellschaftslehre sowie Wirtschaft, Geografie und Geschichte, oder die entsprechenden Lernbereiche und Vertiefungs- beziehungsweise Qualifikationsfächer.