Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Colonialism. Teaching materials for secondary levels I and II

Colonialism. Teaching materials for secondary levels I and II

Autoren: 
GEMEINSAM FÜR AFRIKA e.V.
Erscheinungsjahr: 
o.A.
Themen: 
Diskriminierung
Rassismus
Menschenrechte
Armut
Reichtum
Fairer Handel
Weltwirtschaft / Welthandel
Interkulturelles Lernen
Ernährung
Landraub
Zielgruppen: 
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Schulfächer: 
fächerübergreifend
Sachunterricht
Politik und Wirtschaft
Sozialkunde
Fremdsprachen
Geschichte
Länder: 
Afrika
Namibia

Das englischsprachige Bildungsmaterial beschäftigt sich mit der Bedeutung von Kolonialismus. Schülerinnen und Schüler werden anhand eines Hintergrundtexts in Deutschlands Kolonialgeschichte eingeführt. Auch die Ursprünge des Rassismus während der Kolonialzeit werden thematisiert. Um zu zeigen, dass der Kolonialismus bis heute nachwirkt und auch Auswirkungen auf unsere Gegenwart hat, können die Schülerinnen und Schüler mittels Arbeitsblättern im Supermarkt auf Spurensuche gehen oder Straßennamen und Erinnerungsorte unter die Lupe nehmen. Role Model Hendrik Witbooi wird vorgestellt. Er kämpfte im 19. Jahrhundert gegen die deutsche Besatzung und ist noch immer Sinnbild des Freiheitskampfes in Namibia.

Die Unterrichtsmaterialien umfassen differenzierte Hintergrundinformationen, Arbeitsblätter für den praktischen Unterricht, ein Role Model das Handlungsoptionen aufzeigt und ein Projektbeispiel aus Afrika. Mit wenig Vorbereitungszeit können Lehrpersonen einführende Unterrichtseinheiten zu den jeweiligen Themen gestalten.

Kommentar einer unabhängigen Gutachterin im Auftrag des Portals Globales Lernen:

Als Zielgruppe werden Sek I sowie Sek II angegeben, jedoch gibt es keine weiteren Orientierungshilfen bzw. didaktische Empfehlungen und Anpassungen entsprechend der jeweiligen Stufe.
Die Vermittlung eines recht komplexen und sensiblen Themas ist auf wenige sehr gute „Übungen“ reduziert. Auf ergänzende Materialien externer Anbieter wird hingewiesen. Es wird empfohlen, diese bei der inhaltlich/ konzeptionellen sowie methodischen Unterrichts- bzw- Projektvorbereitung zu nutzen.
Das Material orientiert sich an den Kompetenzanforderungen des Globalen Lernens. Es fehlen jedoch klare und konkrete Zielformulierungen des vorliegenden Themenheftes.

Beurteilung der Eignung für den Fremdsprachenunterricht:

Zielgruppe: Das Material ist thematisch und sprachlich aufgearbeitet für Jugendliche der Sek I und II geeignet.
Sprachniveau: Fortgeschrittene ab B1, möglicherweise und mit gewissen sprachlichen Anpassungen auch bereits für A2 geeignet.