Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Cashew - Lernen mit Kernen (Englisch)

Cashew - Lernen mit Kernen (Englisch)

Autoren: 
Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit (bezev) e.V.
Erscheinungsjahr: 
2017
Themen: 
Entwicklungspolitik
Politik
Fairer Handel
Landwirtschaft
Klimawandel
Welthandel
Orientierungsrahmen Globale Entwicklung
Zielgruppen: 
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Schulfächer: 
Geographie
Biologie
Fremdsprachen
Politische Bildung

Cashew – Lernen mit Kernen über Fairen Handel, Botanik, Anbau, Geschichte, Politik, Klima- oder Welthandel? Können globale Zusammenhänge anhand einer so kleinen und außergewöhnlichen Köstlichkeit wie der Cashew beleuchtet werden? Lassen sich dabei Perspektiven aus Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika aufzeigen sowie soziale, ökomische und ökologische Fragestellungen darstellen? Das Bildungsmaterial von bezev gibt Anregungen zum Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit.

Cashew – Lernen mit Kernen über Fairen Handel, Botanik, Anbau, Geschichte, Politik, Klima- oder Welthandel? Können globale Zusammenhänge anhand einer so kleinen und außergewöhnlichen Köstlichkeit wie der Cashew beleuchtet werden? Lassen sich dabei Perspektiven aus Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika aufzeigen sowie soziale, ökomische und ökologische Fragestellungen darstellen?

Mit dem Bildungsmaterial soll inklusives Lernen mit Bildung für nachhaltige Entwicklung so verbunden werden, dass allen Schüler/-innen – unabhängig von Geschlecht, Religion, Kultur, Sprache, Beeinträchtigung/Behinderung und/oder sozialen und ökomischen Voraussetzungen in Indien, Deutschland, Mexiko und Südafrika globale Zusammenhänge verdeutlicht werden, sie in globale Fragestellungen eingebunden und dabei selbst aktiv werden können.

Zielsetzung des vorliegenden Unterrichtsmaterials ist es, diese globalen Verflechtungen und Bezüge, deren ökonomische und kulturelle Dimensionen sowie deren soziale und ökologische Kontexte am Beispiel der kurios geformten und schmackhaften, aber letztlich doch auch unscheinbaren Cashew zu verdeutlichen. Selbst in den kleinsten Dingen spiegeln sich die Strukturen unserer globalisierten Welt mit all ihren positiven und faszinierenden, aber auch ihren problematischen Seiten. Dies zu erkennen, zu bewerten und orientiert an den Prinzipien einer nachhaltigen Entwicklung lösungsorientiert zu handeln, ist vorrangiges Ziel dieses Unterrichtsvorschlags.

Kommentar einer unabhängigen Gutachterin im Auftrag des Portals Globales Lernen

Das Material besteht aus einem Handbuch (Lehrerleitfaden, Sachinformatinen), einer dazugehörenden DVD (flexible Arbeitsblätter) sowie einer ergänzenden Materialkiste. Es beinhaltet Bezüge der Arbeitsblätter zu den einzelnen SDGs sowie zu Kompetenzen des Orientierungsrahmens Globale Entwicklung (OR) sowie zu Operatoren. Es gibt ebenfalls eine Mysterymethode in Verbindung mit Einheit zum Thema Stereotype. Adaptiert für die Lernbereiche Hören und Kommunikation, Sehen und Wahrnehmung, ,DaZ, *Hochbegabung (durch Sternchenaufgaben), Kognition und Komplexität (geistige Entwicklung, Lernen).

Versionen in Englisch (für die Länder Südafrika/Indien) und Spanisch (Mexiko) sind vorhanden. Insgesamt schein das Material sehr innovativ zu sein, da es mit BNE-Expert/-innen und Sonderpädagog/-innen aus den vier Ländern (Indien, Mexiko, Südafrika und Deutschland) erstellt wurde.

Beurteilung der Eignung für den Fremdsprachenunterricht:

Für Fortgeschrittene; Wenn Begrifflichkeiten zu komplex für die Zielgruppe erscheinen, kann die einfachere, adaptierte Sprachversion genutzt werden