Auf den Spuren des Widerstands gegen Rassismus

Screenshot Initiative Perspektivwechsel e. V.: Angebote für Schulen

Wie hängen Rassismus und Kolonialismus zusammen? Was können wir von antikolonialen Widerstandsbewegungen lernen? Und wie positioniere ich mich antirassistisch? Während dieses Projekttags lernen die Teilnehmer*innen antikoloniale Widerstandsbewegungen aus Kamerun und deren Strategien gegen Kolonialismus kennen. Dabei wird die Diversität antikolonialer Kämpfe, aber auch das Ausmaß der rassistischen Kolonialpolitik Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens im Land deutlich. Der Workshop regt Schüler*innen an, sich kritisch mit der kolonialen Geschichte und ihren Kontinuitäten sowie bestehenden Machtverhältnissen auseinandersetzen.