Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

11.05.2019
TOR 28
Köln
Deutschland

Der digitale Wandel ist längst im Alltag angekommen. Auch für entwicklungspolitisches Engagement im Inland spielen digitale Medien eine zunehmend wichtige Rolle. Im Rahmen der Veranstaltung des Vereins VENRO werden sich die Teilnehmenden darüber austauschen, wie die Zivilgesellschaft mit der Entwicklung umgehen und sie für die Unterstützung freiwilligen Engagements noch besser nutzen kann. Die Tagung wird als Barcamp angeboten. Das heißt, dass die konkreten Inhalte von den Teilnehmenden zu Beginn der Veranstaltung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden.

16.05.2019
Zentrum Oekumene
Frankfurt
Deutschland

Unsere Gesellschaft wird immer komplexer. Entsprechend mehrdimensional entwickeln sich unsere Identitäten und Persönlichkeiten. Wie ist es möglich, diese Pluralität als Ressource einzubringen? Wie können unterschiedliche Herkünfte, Zugänge, Fähigkeiten der Einzelnen nicht als Bremsen oder Blockaden verstanden werden, sondern als vielfältige Kräfte, die miteinander genutzt und entwickelt werden können? Zwei Spielepädagog/-innen und Spieleentwickler/-innen von Spieltrieb stellen Spiele zur interkulturellen Zusammenarbeit vor, die zum Nachdenken und Ausprobieren anregen. Die Veranstaltung richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche aus Schule, Jugend- und Erwachsenenbildung, aus Beratung und Begleitung sowie aus Initiativen und Gruppen.

17.05.2019 - 18.05.2019
Umweltzentrum
Dresden
Deutschland

Die Veranstaltung ist Teil der Fortbildungsreihe "Globales Lernen" von CAMBIO e.V.. Die Fortbildungsreihe soll Lehrkräften und anderen bildungspolitisch Interessierten einen Einblick in das Globale Lernen und die Rolle von Referierenden ermöglichen. Außerdem wird die ökologische Dimension von Nachhaltigkeit thematisiert und der Zusammenhang von Postkolonialismus, Flucht und Migration erörtert. Auch die dazugehörige Methodik und Didaktik werden vorgestellt. Die Fortbildungsreihe setzt sich aus vier Terminen á zwei Tagen zusammen.

17.05.2019 - 18.05.2019
Kolping-Akademie
Würzburg
Deutschland

Wie können Schülerinnen und Schüler lernen, sich im Schulalltag für ein tolerantes Miteinander einzusetzen? Dies wird die zentrale Frage sein, mit der sich diese Fortbildung beschäftigt. Angesprochen sind Lehrer/-innen der Grundschule und der Sekundarstufe I.

18.05.2019 - 19.05.2019
Köln
Deutschland

Das Informationsbüro Nicaragua führt dieses Multiplikator/-innen-Seminar zu partizipativen und machtkritischen Konzepten des Globalen Lernens durch. Im Rahmen des zweitägigen Seminars werden Bildungskonzepte aus der Reihe Fokuscafé Lateinamerika vorgestellt. Die Werkhefte zu den Themen Klimawandel und Umweltkonflikte, Kolonialismus und Rassismus, Migration und Wirtschaft beinhalten vielfältige Konzepte für eine kritische Auseinandersetzung mit globalen und innergesellschaftlichen Machtverhältnissen.

21.05.2019
Jugendhaus Don Bosco
Mainz
Deutschland

Viele Verbände arbeiten mit jungen Geflüchteten, um deren gesellschaftliche Teilhabe zu fördern und die eigenen Verbandsstrukturen für diese Zielgruppe zu öffnen. Der Fachtag lädt interessierte Fachkräfte aus der Jugendarbeit ein, sich mit dem Thema Inklusion Jugendlicher mit Migrationshintergrund zu beschäftigen. Neben einem Impulsvortrag werden auch Workshops zu spezifischen Themenbereichen angeboten. Veranstaltet wird er im Rahmen des Projektes „Gemeinsam in die Zukunft – interkulturelle Öffnung der Jugendverbände in Rheinland-Pfalz“.

23.05.2019 - 25.05.2019
Design Center Linz
Linz
Österreich

Auf diversen Stages geben Seminare, praxisorientierte Workshops und Vorträge der Education Rockstars Einblicke in die praktische Umsetzung und vermitteln Visionen des Digitalen in der Bildung. Die Start-up-Area präsentiert zudem innovative Ansätze von jungen Unternehmen und zeigt Alternativen zu bekannten Vorgehensweisen und Produkten. Die didacta DIGITAL Austria gibt ihren Besucher/-innen Lösungen an die Hand, um die Medien- und digitale Kompetenzen in der Frühpädagogik, in Grund- und weiterführenden Schulen, in Hochschulen sowie in der beruflichen Bildung und Industrie 4.0 zu fördern.

24.05.2019 - 25.05.2019
Evangelische Akademie
Bad Boll
Deutschland

Der Glaube an die Chancen der Globalisierung schwindet. Dabei sind die Möglichkeiten der Vernetzung im globalen Rahmen noch weiter gestiegen. Wie kann es gelingen, weiter für globales Handeln auf der Grundlage von Demokratie, Freiheit und Fairness einzutreten? Wie können sich Unternehmen in dieser Spannung zwischen Globalisierung und protektionistischen Bestrebungen orientieren? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die Tagung der Evangelischen Akademie.

24.05.2019 - 26.05.2019
Jugendherberge Bonn
Bonn
Deutschland

2015 haben die Sustainable Development Goals die Millenium Development Goals abgelöst. Das Ziel: Nachhaltigkeit. Dazu haben sich die Vereinten Nationen 17 Ziele mit 169 Unterzielen gesetzt. Jedoch weiß nur die Hälfte aller Deutschen, dass es die Nachhaltigkeitsziele gibt. Wie kann es vor diesem Hintergrund gelingen, Deutschland und den Rest der Welt bis zum Jahr 2030 zu transformieren? Das Seminar richtet sich an junge Erwachsene, die sich intensiv mit den Zielen der Agenda 2030 auseinandersetzen möchten. Dabei ruht der Blick vor allem auf Deutschland. Wie steht Deutschland im internationalen Vergleich dar? Und was kann jede/-r beitragen?

27.05.2019 - 28.05.2019
Hotel Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Berlin
Deutschland

Diese Tagung knüpft an die Ergebnisse der Konferenz „Neustart in der entwicklungspolitischen Kommunikation“ vom Juni 2018 an und schaut nach einem Jahr Arbeit der Großen Koalition auf Fortschritte in der Kommunikation von Themen der Nachhaltigkeit und Entwicklungspolitik. Nachdem bei der Konferenz 2018 besonders die Neuausrichtung im Hinblick auf die Themen Bildung, Sicherheit, Armut und Heimat im Fokus stand, werden nun der Stand der Einbindung der nachhaltigen Entwicklungsziele in die politische Diskussion und der Umgang der Bundesregierung mit ihrer eigenen Zukunftsagenda beleuchtet.