Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

19.07.2019 - 20.07.2019
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof
Stuttgart
Deutschland

Sind Rechtspopulisten eine Gefahr für die Demokratie - oder bewirken sie eher einen Weckruf in der Gesellschaft, die ihre demokratischen Werte erneut aushandeln und sich ihrer selbst vergewissern muss? Welche Ideologien verbreiten Rechtspopulisten und welche kommunikativen Strategien verfolgen sie? Gibt es eigentlich den 'klassischen' Wähler rechtspopulistischer Parteien? Welcher Sprache und Denkfiguren bedienen sie sich? Wie soll man mit ihnen umgehen und wie ist ihnen argumentativ zu begegnen? Diesen und zahlreichen weiteren Fragen geht die Tagung der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg mit renommierten Expert*innen nach.

26.07.2019 - 30.07.2019
Lutherstadt Wittenberg
Deutschland

Das Computerspiel Minecraft und dessen nicht kommerzielle Alternative Minetest lassen sich für die Bildungsarbeit zu unterschiedlichen Themen nutzen. Mit den virtuellen Klötzchen, die an Legosteine erinnern, können nicht nur Online-Adventskalender oder Visionen einer fairen Stadt der Zukunft in Szene gesetzt werden. Auch der Rundgang durch eine KZ-Gedenkstätte lässt sich simulieren oder die Erkundung von Orten der Handyproduktion als Spiel gestalten. Kinder und Jugendliche sowie Pädagog*innen, Lehrer*innen und andere Multiplikator*innen sind eingeladen, auf diesem Barcamp der Jungen Akademie Wittenberg gemeinsam zu spielen und medienpädagogische Konzepte weiterzuentwickeln. Dabei kommt es auf die Erfahrungen der Teilnehmenden an, die ihre Ideen ins offene Barcamp und die Workshops einbringen.

26.07.2019 - 04.08.2019
Rheinisches Braunkohlerevier
Kerpen-Manheim
Deutschland

Das camp for [future] des BUNDjugend NRW findet zum dritten Mal in der Nähe des Hambacher Waldes statt. Hier treffen sich junge Menschen, um gemeinsam einen nachhaltigeren Lebensstil zu lernen und auszuprobieren. Bei Workshops und selbstgestalteten Open-Space-Angeboten kann man sich austauschen, Ideen schmieden und so in die Klimabewegung eintauchen.

03.08.2019 - 12.08.2019
bei Leipzig
Deutschland

Vom 03. bis 12.08.2019 findet das zweite Klimacamp Leipziger Land von KIB e.V. statt. Das Camp ist ein Ort des Austauschs und der Vernetzung mit einem vielfältigen Bildungsangebot und kreativen Protestaktionen. Mit dem Camp soll der Widerstand gegen Braunkohle in der Region und weltweit gestärkt werden. Es ist Teil einer wachsenden globalen Klimagerechtigkeitsbewegung.

04.08.2019 - 08.08.2019
Klimacamp Leipziger Land
bei Leipzig
Deutschland

Die Degroth-Sommerschule 2019 des Konzeptwerks Neue Ökonomie will den Widerstand der Menschen aus dem durch Abbaggerung bedrohten Dorf Pödelwitz unterstützen, genauso wie den Widerstand von Menschen auf der ganzen Welt, deren Dörfer und Lebensgrundlagen durch die Folgen des Klimawandels und den Ressourcenhunger wachstumsorientierter Wirtschafts- und Gesellschaftssyteme bedroht sind.

11.08.2019 - 16.08.2019
Jugenherberge Köln-Deutz
Köln
Deutschland

Das Forum Unna bietet einen Bildungsurlaub an, in dessen Rahmen sich die Teilnehmer/-innen mit dem nachhaltigen Leben in Köln beschäftigen. Dabei geht es um folgende Fragen: Wie schafft es eine Großstadt wie Köln nachhaltig zu werden? Wie lassen sich nachhaltiges Leben und unternehmerisches Handeln in der Stadt verwirklichen? Wo übernehmen welche Akteur/-innen aus Zivilgesellschaft, Politik und Unternehmerebene Verantwortung? Wie kann lokales Engagement für globale Gerechtigkeit sorgen und wo können globale Aspekte auf der lokalen Ebene angegangen werden?

15.08.2019 - 18.08.2019
Klingemühle
Eisenhüttenstadt
Deutschland

300 Jugendliche werden bei den Change Days 2019 zusammenkommen, um die Welt zu verändern. Vier Tage voller inspirierender Gespräche, guter Musik, purem Hier und Jetzt. Bie Workshops und Vorsträgen soll gemeinsam die Veränderung gestartet und die Welt ein Stück gestaltet werden.

16.08.2019 - 18.08.2019
Jugendherberge
Essen
Deutschland

Wie kann man trotz der tagtäglichen Wirklichkeit und Erfahrung von Rassismus die eigenen persönlichen Ziele verfolgen? Wie kann man konstruktiv in dieser Gesellschaft leben? Und was kann getan werden, um Rassismus zu verringern? Das Training des BUNDjugend NRW in Kooperation mit Phönix e.V. wendet sich an People of Color, Schwarze Deutsche, Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder Fluchterfahrung.

18.08.2019 - 24.08.2019
Jugendherberge Urwald-Live-Camp
Lauterbach
Deutschland

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) laden 100 junge Menschen nach Lauterbach/Thüringen ein, Themen wie Mobilität, zukunftsorientierte Raumnutzung, Kreislaufwirtschaft, Konsum, Klimagerechtigkeit, Armut und Bildungschancen sowie Digitalisierung nachhaltig zu überdenken, zu debattieren und lösungsorientiert Ideen für einen Wandel zu entwickeln. Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen im Alter zwischen 16 und 27 Jahren.

19.08.2019 - 21.11.2019
Land Brandenburg
Deutschland

Die 16. Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage finden dieses Jahr unter dem Motto "Es geht auch anders. Weltweit gerecht wirtschaften." statt. Sie beschäftigen sich mit der Frage, wie ein gerechtes Wirtschaften weltweit aussehen kann, das nicht nur aktuelle Verhältnisse in den Blick nimmt, sondern auch historischer Ungerechtigkeit Rechnung trägt. In den letzten Jahren intensivieren sich Debatten um solidarische Ökonomie und ein Wirtschaften ohne Wachstum. Auch der Faire Handel wird immer wieder einer kritischen Überprüfung unterzogen. Auch diesen Entwicklungen wollen sich die BREBIT 2019 widmen.