Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Workshop: Klimagerechtigkeit und Kommunikation – Perspektiven berücksichtigen, Menschen erreichen

Workshop: Klimagerechtigkeit und Kommunikation – Perspektiven berücksichtigen, Menschen erreichen

Datum: 
04.02.2022 - 06.02.2022
Ort: 
Berlin
Deutschland
0

Ihre Perspektive auf Klima, Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit wird nicht (genug) wahrgenommen? Sie erreichen zwar Teile in der Gesellschaft, doch noch nicht so wie Sie sich das wünschen? Sie finden, dass Debatten zu Klima, Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit durch verschiedene Ausschlüsse und Machtverhältnisse verzerrt sind? Dann sind Sie bei uns richtig!

Im Workshop soll den kommunikativen Erfahrungen der Teilnehmenden im Kontext von Klimagerechtigkeit Raum geben werden. Es soll gemeinsam diskutiert werden, wie eine diskriminierungssensible (öffentliche) Kommunikation zu Klimagerechtigkeit aussehen kann. Wie können postmigrantische Akteure und Perspektiven darin gestärkt werden, um die (öffentliche) Kommunikation zum Thema Klimagerechtigkeit zu verbessern?

Dabei wird auch auf die globale Ebene geschaut. Auch hier prägen Ungleichheit und koloniale Kontinuitäten die Kommunikation zwischen Akteuren und Individuen aus dem globalen Norden und Süden. Worüber sollte mehr und wie interagiert werden in einem solidarischen globalen Austausch? Und woran scheiterte das bisher?

Den Veranstaltern geht es um hilfreiche allianzinterne und allianzexterne Kommunikation. Weg- und zielweisend ist hier das Konzept der „Transformativen Mediation“, welches zu Beginn des Workshops eingeführt und im Verlauf des Workshops gemeinsam auf den Diskurs zur Klimagerechtigkeit übertragen wird. Dabei bringen verschiedene Menschen und Initiativen ihre eigenen Erfahrungen aus dem Bereich Klimagerechtigkeit durch Impulsbeiträge ein.