Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

WIRKLICH ALLE IM BLICK? Wen adressiert entwicklungspolitische Bildungsarbeit?

WIRKLICH ALLE IM BLICK? Wen adressiert entwicklungspolitische Bildungsarbeit?

Datum: 
10.11.2020
Ort: 
online
Deutschland
0

Die Angebote der entwicklungspolitischen Bildung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) sind traditionell vielfältig: thematisch breit aufgestellt, methodisch abwechslungsreich und didaktisch für die verschiedenen Altersgruppen gut aufbereitet. Doch reicht diese Differenzierung aus?

Ein Unterziel des globalen Entwicklungsziels (SDG) 4 lautet „allen Menschen gleichberechtigten Zugang zu allen Bildungsstufen sichern, insbesondere benachteiligten und von Benachteiligung bedrohten Menschen“. Ein weiteres verlangt, dass „alle Lernenden (…) die für nachhaltige Entwicklung notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben, unter anderem durch Bildung für nachhaltige Entwicklung, Global Citizenship Education und Wertschätzung kultureller Vielfalt (sollen).“

Wird in unseren Bildungsangeboten und Materialien der Aspekt der Bildungsgerechtigkeit eigentlich ausreichend bedacht? Tragen wir Bildungsakteure im Bereich Globales Lernen / BNE tatsächlich zu mehr Bildungsgerechtigkeit entsprechend dem SDG 4 bei, indem wir berücksichtigen, möglichst viele verschiedene junge Menschen – ob im schulischen oder außerschulischen Kontext - zu erreichen? Reflektieren wir darüber, welche Gruppen bewusst oder unbewusst eigentlich nie mit Angeboten entwicklungspolitischer Bildung adressiert werden?

In der Fortbildung sollen die Angebote und Materialien im Bereich Globales Lernen/ Bildung für nachhaltige Entwicklung hinsichtlich ihrer Ausrichtung, ihrer Themen, Sprache und Methodik kritisch betrachtet und alternative Bildungsansätze und -projekte z.B. aus der offenen Jugendarbeit vorgestellt werden. Mögliche Zugänge auch für bildungssystemferne Zielgruppen sollen aufgezeigt, weiterhin Ideen für sprachbewusste Bildungsmaterialien vorgestellt werden.

Die Veranstaltung richtet sich an schulische und außerschulische Bildungsakteure mit Angeboten im Bereich Globales Lernen / Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Termin: 10. November 2020, 11-15 Uhr,  online.

Anmeldungen können per Mail an service@globaleslernen.de erfolgen. Bitte geben Sie Ihre Organisation/Ihre Tätigkeit bei der Anmeldung an. Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten.

Eine Veranstaltung des Portals Globales Lernen – www.globaleslernen.de.