Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Weltuni: Digitalisierung – Chancen und Gefahren für Nachhaltigkeit und Demokratie

Weltuni: Digitalisierung – Chancen und Gefahren für Nachhaltigkeit und Demokratie

Datum: 
15.03.2019 - 16.03.2019
Ort: 
DGB-Haus
Nürnberg
Deutschland
0

Wir sind mittendrin in der digitalen Revolution: Innovationen und Veränderungen auf allen Ebenen, viele Chancen, aber auch viele Gefahren. Wie werden die rasanten technologischen Entwicklungen unseren Ressourcen- und Energieverbrauch
verändern, was bedeutet das im Hinblick auf die ökologischen Folgen, Klimawandel, Menschenrechte und Arbeitsbedingungen? Welche Chancen ergeben sich für eine sozial-ökologische Transformation unserer Wirtschaft und Gesellschaft sowohl im Globalen Norden als auch im Globalen Süden?

Wie kann Digitalisierung im Spannungsfeld von Überwachung und arabischer Frühling die Demokratieentwicklung in unserer Welt beeinflussen? Welche Chancen und Risiken ergeben sich angesichts von Informationsmonopolen, Big Data, social media, fake news, Wahlmanipulation und Konzernmacht für demokratische Mitbestimmung, Informationsvielfalt, Datensouveränität und eine offene Gesellschaft?

Wie können wir die Digitalisierung für mehr Demokratie nutzen und auch im Sinne der Nachhaltigkeit global gerecht gestalten, welche Perspektiven ergeben sich aus dem Globalen Süden? Welche Regeln brauchen wir? Wie können wir uns für eine demokratiefördernde und nachhaltige Digitalisierung einsetzen?

Diesen Fragen gehen die Teilnehmenden der Weltuni von Mission EineWelt mit verschiedenen Expert/-innen nach.