Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

VENRO-Forum zur Zukunft von Zivilgesellschaft

VENRO-Forum zur Zukunft von Zivilgesellschaft

Datum: 
09.12.2019
Ort: 
Kulturzentrum Pavillon
Hannover
Deutschland
0

VENRO, der Dachverband der entwicklungspolitischen und humanitären Nichtregierungsorganisationen in Deutschland, bietet eine Veranstaltung im Barcamp-Format an. Das Barcamp ist ein Forum, auf dem Praktiker*innen, Vordenker*innen und Entscheider*innen aus VENRO-Mitgliedsorganisationen miteinander ins Gespräch kommen und sich zu wichtigen Zukunftsfragen austauschen können. Diesmal dreht sich alles darum, wie Nichtregierungsorganisationen den Herausforderungen morgiger Zivilgesellschaften begegnen können.

„We have become the elite, that is being challenged all around the world“, sagte der kenianische Menschenrechtsaktivist Maina Kiai auf der diesjährigen Konferenz von Bond, dem Dachverband der britischen Entwicklungsorganisationen. Er forderte die Gemeinschaft der Nichtregierungsorganisationen (NRO) auf, sich kritisch zu hinterfragen, sich herauszufordern und zu verändern.

Die Debatte um sexualisierte Gewalt und Ausbeutung hat im letzten Jahr gezeigt, dass NRO daran arbeiten müssen, die eigenen Werte zu leben – in der Arbeit mit Partnern und Zielgruppen und innerhalb der Organisationen selbst. Daneben sind wir mit einer zunehmend kritischen Wahrnehmung in unserem Umfeld konfrontiert. Nicht nur im Globalen Süden, auch die deutsche Zivilgesellschaft gerät in den letzten Monaten mehr und mehr in die Kritik und ist zunehmend mit Anfeindungen, Einschränkungen und einem politischen Klima konfrontiert, das von Populist*innen dominiert wird.

Was können NRO dem entgegensetzen? Wie müssen wir uns selbst verändern, um den Herausforderung wie Shrinking Space oder der zunehmenden Digitalisierung gerecht zu werden?

Diese Zukunftsfragen möchten wir mit Mitarbeitenden aller Arbeitsbereiche unserer Mitgliedsorganisationen, Arbeitsgruppen, dem Vorstand und der Geschäftsstelle diskutieren.

Wir brauchen eine ehrliche und offene Debatte und möchten daher das übliche Konferenzformat verlassen und ein Barcamp anbieten. Auf dem Barcamp entwickeln die Teilnehmenden das Tagesprogramm zu Beginn der Veranstaltung selbst und gestalten so die Konferenz.