Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Unser täglich Brot: Wo es her kommt und wie wir es vergeuden

Unser täglich Brot: Wo es her kommt und wie wir es vergeuden

Datum: 
26.01.2022
Ort: 
online
Deutschland
0

Die Fortbildungsreihe vom Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen (EPN Hessen) e.V. möchte die SDGs in die Schule bringen. In den einzelnen Fortbildungseinheiten führen die Referierenden mit einem kurzen Input in das jeweilige SDG ein. Beispiele gelingender Praxis und Vorstellung von Unterrichtsmaterialien und -ideen verdeutlichen anschließend die Umsetzung im Alltag und regen an zur gemeinsamen Diskussion und einem Austausch der eigenen Erfahrungen.

Wie kann es gelingen, eine wachsende Weltbevölkerung zu ernähren? Welche Verhaltensänderungen in den Industrieländern sind nötig, um den Hunger in der Welt zu beenden? In dem Workshop vom Zentrum Oekumene wird aufgezeigt, wie durch das Konsumverhalten Ressourcen des globalen Südens in Anspruch genommen werden und wie achtlos vielfach mit Nahrungsmitteln umgegangen wird. Dabei gibt es Bezüge zu den SDGs 1 (Armut beenden) und 13 (Maßnahmen zum Klimaschutz). Es werden Anregungen für strukturverändernde Maßnahmen gegeben. Außerdem erhalten Lehrkräfte Materialhinweise und Tipps für den Unterricht ab Klasse 7.

Die Veranstaltung wird vom Zentrum Oekumene durchgeführt und richtet sich an Lehrkräfte ab Klasse 7.