Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Tagesworkshop und Online-Seminare: "Lebensmittelverschwendung abschaffen: Wie lässt sich Wandel lokal wirksam gestalten?"

Tagesworkshop und Online-Seminare: "Lebensmittelverschwendung abschaffen: Wie lässt sich Wandel lokal wirksam gestalten?"

Datum: 
03.09.2020
Ort: 
online und in Köln
Deutschland
0

Wie schaffen wir denn Lebensmittelverschwendung endlich ab? Wie lässt sich Wandel erreichen?

Die Veranstaltung besteht aus einem vorbereitenden Online-Workshop (3.9.), sowie der Tagesveranstaltung am 12.09. in Köln und einem nachbereitenden Online-Seminar am 15.10. Im vorbereitenden Online-Seminar werden mehrere Ansätze zur politischen Transformation vorgestellt. Für die Phase des Selbsstudiums bekommen die Teilnehmenden dann Hintergrundmaterialien zur Transformation und zur Methode des ökologischen Handabdrucks per Mail zugeschickt.

Die Präsenzveranstaltung enthält voraussichtlich drei verschiedene Tagesworkshops:

Workshop 1: Tiefere Auseinandersetzung mit der Methode des “ökologischen Handabdrucks” von Germanwatch (Angefragt). Wie lässt sich die Methode auf das eigene Engagement anwenden? Außerdem Erarbeitung einer möglichen Integration des Themas Lebensmittelverschwendung in die Methode.

Workshop 2: Am Beispiel des “Ernährungsrates Köln” (Angefragt) schauen wir uns gemeinsam an, welche Veränderungen das Projekt in der Stadt bewirkt hat. Zudem wird der Weg zur Gründung eigener Ernährungsräte vorgestellt.

Workshop 3: Die politische Kampagne “foodsharing Städte” (Angefragt). Wer steckt hinter der Bewegung? Was sind die langfristigen Ziele? Wie kann mein Bezirk mitmachen?