Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Schulung Multiplikator*innen für Globales Lernen

Schulung Multiplikator*innen für Globales Lernen

Datum: 
14.02.2020
Ort: 
SODI e.V.
Berlin
Deutschland
0

Solidaritätsdienst International e. V. (SODI) ist eine parteipolitisch unabhängige gemeinnützige Organisation in Deutschland, die seit 1990 – gemeinsam mit ihren Partnern vor Ort – Selbsthilfeprojekte der EZ in den Bereichen Existenzsicherung, Bildung, Gesundheit und Menschenrechte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa realisiert. In Deutschland setzt SODI verschiedene Projekte des Globalen Lernens um.

Aus einem machtkritischen Blick schaut die Ausstellung HI[STORY] OF FOOD auf die globalen Verflechtungen und die historischen Kontinuitäten der Geschichte unserer Lebensmittel. In Workshops beleuchten Referent*innen die verschiedenen Facetten der wichtigsten Grundnahrungsmittel und ihre Verbindungen zu den Themen Migration, Kolonialismus und Widerstand. Das Projekt bietet somit einen Einstieg zu grundlegenden Erkenntnissen über unsere globalisierte Welt und den ungleichen Machtstrukturen, die bis heute fortwirken.

Die Schulung ist die Voraussetzung für eine Referent*innen-Tätigkeit im Rahmen des Projektes HI[STORY] OF FOOD. Im Rahmen der Schulung werden inhaltliche, didaktische und methodische Grundlagen für eine eigenständige Durchführung von Workshops im Rahmen des Projektes vermittelt.

Anmeldeschluss ist der 2. Februar.