Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

01.10.2020
online
Deutschland

In diesem Online-Seminar werden die möglichen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Weltwirtschaft untersucht. Dabei geht es unter anderem darum, welche Trends durch die Krise verstärkt, welche gebrochen werden und auch inwiefern Lösungen im Einklang mit der Umwelt gefunden werden können. Veranstalter ist der EPIZ e.V. Berlin.

06.10.2020 - 08.10.2020
Kulturbrauerei
Berlin
Deutschland

Direkt vor dem #OERcamp gibt es in Berlin das große University:Future Festival. Das #OERcamp beteiligt sich daran mit einem #OERcamp Compact Hochschule mit mehreren Workshops.

06.10.2020 - 12.10.2020
online
Deutschland

In dieser Online-Seminarreihe wird die Wertschöpfungskette elektronischer Geräte von ihrem Rohstoffabbau bis zum Recycling beleuchtet. Veranstalter ist Südwind e.V.

07.10.2020
Magdeburg
Deutschland

Im März 2019 wurden die überarbeiteten „Leitlinien zur Entwicklungszusammenarbeit des Landes Sachsen-Anhalt“ verabschiedet. Viele Akteure arbeiten seitdem an ihrer Umsetzung.

08.10.2020
Berlin
Deutschland

Das Bündnis Freie Bildung lädt jährlich zum Forum Open:Education in Berlin ein. Das Forum möchte die Debatte um zeitgemäßes Lehren und Lernen voranbringen, den Austausch zwischen Politik und Bildungspraxis fördern und Impulse in der Bildungspolitik setzen.

09.10.2020 - 11.10.2020
Tagungszentrum der Berliner Stadtmission
Berlin
Deutschland

Für ein Wochenende lädt das #OERcamp zu einem großen Barcamp rund um Open Educational Resources (OER) ein. Die Veranstaltung ist offen für Menschen aus allen Bildungsbereichen und eignet sich sowohl als „Klassentreffen“ wie auch für Menschen, die neu ins Thema OER einsteigen möchten.

11.10.2020 - 16.10.2020
DGB Tagungszentrum
Hattingen
Deutschland

In diesem Seminar werden globale Zusammenhänge rund um das Thema Essen gezogen: Welche Gemeinsamkeiten gibt es in den Entwicklungen in Europa und im globalen Süden? Ist Hunger ein Problem der Verteilung? Welche Forderungen stellen eigentlich Landarbeiter*innen und Kleinbäuer*innen? Dabei wird vorgestellt, was Ernährungssouveränität und das Recht auf Nahrung eigentlich sind, und welche Unterschiede es zu anderen Konzepten gibt. Eine Exkursion gibt den Teilnehmenden einen Einblick, wie ökologische und solidarische Landwirtschaft aussehen kann.

21.10.2020 - 23.10.2020
Georg Zundel Haus
Tübingen
Deutschland

Der Kurs der Berghof Foundation bietet die Möglichkeit, sich mit dem State of the Art der Friedenspädagogik sowohl auf theoretischer als auch praktischer Ebene auseinanderzusetzen und sich fachspezifisches Wissen und Kompetenzen in der Vermittlung verschiedener Inhalte anzueignen. Er richtet sich an Mitarbeiter*innen von NGOs, Stiftungen, Ministerien und Fördereinrichtungen sowie an interessierte Pädagog*innen, die im praxisnahen Feld im In- und Ausland tätig sind.

23.10.2020 - 25.10.2020
Evangelische Akademie
Bad Boll
Deutschland

Der Kapitalismus stößt an seine Grenzen – ein Thema vor allem für die Sozialwissenschaft. Wie können sich auch die Kirchen damit auseinandersetzen? Die Veranstaltung richtet sich an Politisch engagierte Theolog*innen, an ökologischen Fragestellungen Interessierte, Mitglieder der Ökumenischen Initiative Reich Gottes-Jetzt! und weiterer kirchlichen Organisationen.

23.10.2020 - 25.10.2020
Jugendherberge
Wiesbaden
Deutschland

Das Grundlagen-Training von Phoenix e. V. richtet sich an Mitglieder der weißen Mehrheitsgesellschaft, die ihre Prägungen und ihr Verhalten reflektieren, Geschichte und Wirkungsweise von Rassismus näher kennen lernen und gemeinsam an den Grundlagen für einen Perspektivenwechsel in der internationalen Arbeit feilen möchten.