Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

16.08.2019
betahaus
Hamburg
Deutschland

Jeden Freitag streiken mehrere tausend Schüler*innen für mehr Klimaschutz. Auch immer mehr Unternehmen unterzeichnen die Stellungnahme "Entrepreneurs For Future" – viele von ihnen wollen sich austauschen, sich vernetzen. Hierzu bietet das Barcamp der Initiative Entrepreneurs For Future in Hamburg die perfekte Möglichkeit.

16.08.2019 - 18.08.2019
Feriendorf Muess
Schwerin
Deutschland

Das Antirassismus-Training von Phoenix e.V. will den Teilnehmer*innen die Möglichkeit geben, die Mechanismen des Rassismus zu entdecken und Wege zu einer Verringerung des Rassismus zu finden.

16.08.2019 - 18.08.2019
Jugendherberge
Essen
Deutschland

Wie kann man trotz der tagtäglichen Wirklichkeit und Erfahrung von Rassismus die eigenen persönlichen Ziele verfolgen? Wie kann man konstruktiv in dieser Gesellschaft leben? Und was kann getan werden, um Rassismus zu verringern? Das Training des BUNDjugend NRW in Kooperation mit Phönix e.V. wendet sich an People of Color, Schwarze Deutsche, Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder Fluchterfahrung.

18.08.2019 - 24.08.2019
Jugendherberge Urwald-Live-Camp
Lauterbach
Deutschland

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) laden 100 junge Menschen nach Lauterbach/Thüringen ein, Themen wie Mobilität, zukunftsorientierte Raumnutzung, Kreislaufwirtschaft, Konsum, Klimagerechtigkeit, Armut und Bildungschancen sowie Digitalisierung nachhaltig zu überdenken, zu debattieren und lösungsorientiert Ideen für einen Wandel zu entwickeln. Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen im Alter zwischen 16 und 27 Jahren.

18.08.2019 - 20.08.2019
Lehnin
Deutschland

Wie verläuft ein friedliches Zusammenleben, ohne andere Menschen und die Natur auszubeuten? Die Fortbildung des Konzeptwerks Neue Ökonomie richtet den Fokus auf sechs psychische Ressourcen, die helfen können, jenseits von Massenkonsum oder Selbstoptimierung glücklicher zu leben. Multiplikator*innen erhalten inhaltliche und methodische Zugänge, um mit ihren Zielgruppen kulturelle und psychologische Aspekte der Wachstumsgesellschaft zu reflektieren und Ressourcen wie Genussfähigkeit, Selbstakzeptanz, Achtsamkeit, Selbstwirksamkeit und Solidarität in ihrer Bildungsarbeit erfahrbar zu machen.

19.08.2019 - 21.11.2019
Land Brandenburg
Deutschland

Die 16. Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage finden dieses Jahr unter dem Motto "Es geht auch anders. Weltweit gerecht wirtschaften." statt. Sie beschäftigen sich mit der Frage, wie ein gerechtes Wirtschaften weltweit aussehen kann, das nicht nur aktuelle Verhältnisse in den Blick nimmt, sondern auch historischer Ungerechtigkeit Rechnung trägt. In den letzten Jahren intensivieren sich Debatten um solidarische Ökonomie und ein Wirtschaften ohne Wachstum. Auch der Faire Handel wird immer wieder einer kritischen Überprüfung unterzogen. Auch diesen Entwicklungen wollen sich die BREBIT 2019 widmen.

19.08.2019 - 22.08.2019
Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau
Waldkirchen am Wesen
Deutschland

Die BNE-Sommerakademie des FORUM Umweltbildung findet dieses Jahr zum Titel „Der Unterschied bist DU! Bestärken, beteiligen, mitwirken. Für eine nachhaltige Welt.“ statt.

23.08.2019 - 25.08.2019
Jugendherberge
Essen
Deutschland

Im Anti-Rassismus-Training der BUNDjugend NRW in Kooperation mit Phönix e.V. soll den weißen Teilnehmer/-innen die Möglichkeit gegeben werden, die Mechanismen des Rassismus zu entdecken und Wege zu einer Verringerung des Rassismus zu finden. Dabei ist die Entdeckung des Rassismus auf der persönlichen und der strukturellen Ebene wichtig.

23.08.2019 - 25.08.2019
Haus der Kirche
Güstrow
Deutschland

Der sorgsame Umgang mit den natürlichen Ressourcen und eigenverantwortliches Handeln von Menschen vor Ort sind wichtige Faktoren für die Zukunftsfähigkeit und Lebensqualität von Kommunen und Regionen – besonders im ländlichen Raum. Die Veranstaltung der Evangelischen Akademie der Nordkirche folgt den Spuren nachhaltiger Entwicklung von historischen Persönlichkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern und lässt Menschen kennenlernen, die sich heute für ein enkeltaugliches Leben in der Region einsetzen. Mit ihnen soll darüber gesprochen werden, wie nachhaltiges Leben im ländlichen Raum gelingen kann.

26.08.2019 - 17.09.2019
Kinderschutz-Akademie
Hannover
Deutschland

Die Kooperation mit Familien mit Migrationserfahrungen bei (vermuteter) Kindeswohlgefährdung stellt die beteiligten Fachkräfte vor spezifische Anforderungen. Geltende Normen zu vermitteln, über Erziehungsstile und -praktiken zu sprechen, familiale und kulturelle Werte zu erkunden und eine gelingende Kooperation mit den beteiligten Familienmitgliedern möglich zu machen, versteht sich hier nicht „von selbst“. Das Seminar der Kinderschutz-Akademie in Niedersachsen bietet die Gelegenheit, sich mit strukturellen Barrieren auseinanderzusetzen, die sowohl Familien als auch Fachkräfte überwinden können müssen, damit eine kindeswohlorientierte sozialpädagogische Praxis im Lebensumfeld der Familien erleichtert wird.