Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

14.08.2020 - 16.08.2020
Lindlar, ggf. online
Deutschland

Welche Zusammenhänge gibt es zwischen dem täglichen Essen aufmeinem Teller und dem sich verändernden Klima? Dieser und anderen Fragen wird in diesem Wochenendseminar der foodsharing-Akademie nachgegangen, an dem es neben inhaltlichen und methodischen Input auch Zeit für Austausch, Diskussionen und Kreativität geben wird.

14.08.2020 - 16.08.2020
Bonn
Deutschland

In diesem Seminar beschäftigen sich die Teilnehmer*innen mit der Geschichte und den verschiedenen Formen von Antisemitismus. Veranstaltet wird das Seminar vom Verein zur Förderung politischen Handelns (v.f.h.) e.V.

14.08.2020 - 15.08.2020
Diakonieverein Zehlendorf
Berlin
Deutschland

Das Seminar bietet einen Überblick über die Herausforderungen und Potentiale von nachhaltiger Sanitärversorgung in der Entwicklungszusammenarbeit und bietet eine ausgewogene Mischung aus praktischen Gruppenübungen und theoretischen Inhalten. Besondere Schwerpunkte bilden soziokulturelle Unterschiede und verschiedene technische Lösungen. Typische Probleme werden anhand von Fallbeispielen verdeutlicht und Lösungsansätze aufgezeigt. Die Durchführung erfolgt unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln

15.08.2020
online
Deutschland

In diesem Onlineseminar wird den Gründen, den weltweiten Auswirkungen und den Handlungsmöglichkeiten im menschengemachten Klimawandel auf den Grund gegangen. Veranstaltet wird es an zwei aufeinanderfolgenden Samstagen vom DGB Bildungswerk.

17.08.2020
online
Deutschland

Mit diesem Web-Workshop zeigt das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein an einem konkreten Beispiel (Kohleausstieg oder Ernährung) wie Globales Lernen und BNE in der Bildungsarbeit umgesetzt werden. Die Fortbildung richtet sich an außerschulische Bildungsreferent*innen und Multiplikator*innen in der Jugend- und Erwachsenenbildung.

17.08.2020 - 21.08.2020
verschiedene Städte Thüringens
Deutschland

An verschiedenen Orten in Thüringen wird es diesen August Veranstaltungen und Stadtrundgänge zum kolonialen Erbes Thüringens geben, die sich kritisch mit der kolonialen Vergangenheit auseinandersetzen.

18.08.2020
online
Deutschland

Mit Hilfe des Anti-Bias-Ansatzes werden die Teilnehmer*innen dieses Webinars von ebasa e.V. über Sprache, Bilder, Vorurteile und Stereotype und deren Funktion und Einbettung in gesellschaftliche Machtverhältnisse reflektieren. Geschlechtergerechtigkeit als Schlüsselfaktor für gesellschaftliche Transformation und die Frage, welchen Beitrag (entwicklungspolitische) Bildungsarbeit sowie der Anti-Bias-Ansatz dabei leisten können, werden ebenso besprochen. Das Webinar richtet sich an alle Interessierten.

18.08.2020 - 21.08.2020
GLS Sprachenzentrum
Berlin
Deutschland

Die diesjährige Engagement-Global-Sommerakademie widmet sich dem Themenkomplex „Wasser“ als Quelle allen Lebens und fundamentalem Menschenrecht mit Ziel 6 (Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen) und Ziel 14 (Leben unter Wasser) sowie als Querschnittsthema im Kontext der Agenda 2030 und fragt, welche Rolle Wasser für das Gelingen der Nachhaltigkeitsziele der Agenda spielt. Dabei soll die Debatte auf internationaler, nationaler und lokaler Ebene beleuchtet werden.

20.08.2020 - 23.08.2020
Ökohaus
Rostock
Deutschland

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) kann nicht nur Spaß machen, sondern sogar erlebt werden! Die Teilnehmenden des Workshops verbinden auf einer Klassenfahrt erlebnispädagogische Methoden mit BNE und Inhalten des Globalen Lernens. Dabei sind sie viel in Bewegung und draußen im Grünen. Die Gruppe erfährt gemeinsam, wie sich Nachhaltigkeit tatsächlich anfühlen kann und entdeckt sich dabei spielerisch neu. Die Kooperation zwischen Ökohaus e. V. und dem Erlebnis-Kollektiv e. V. macht dieses Zusammenspiel möglich.

20.08.2020
Naturpark Dübener Heide
Bad Düben
Deutschland

Bildung wird eine wichtige Rolle zugesprochen für einen Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit. Doch bringt uns immer weitere Wissensvermittlung einer nachhaltigen Gesellschaft wirklich näher? Oder anders gefragt: welche Art von Bildung brauchen wir, die zu einem tiefgreifenden Wandel beiträgt? Der Verein Dübener Heide e.V. in Zusammenarbeit mit dem Konzeptwerk Neue Ökonomie e.V. diese kostenfreie Fortbildung zum Thema „Transformative Bildung“ an. Zielgruppen sind Pädagog*innen, Akteure und Multiplikator*innen des schulischen und außerschulischen Lernens.