Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Online-Seminar: Diskriminierungssensible Bildungsarbeit mit dem Anti-Bias-Ansatz

Online-Seminar: Diskriminierungssensible Bildungsarbeit mit dem Anti-Bias-Ansatz

Datum: 
18.08.2020
Ort: 
online
Deutschland
0

Welche kategorialen Unterscheidungen nutzen wir im Alltag, welche in unserer Bildungsarbeit – und warum? Was können wir tun, um möglichst diskriminierungsfrei und vorurteilsbewusst zu kommunizieren und zu handeln?

Mit Hilfe des Anti-Bias-Ansatzes werden die Teilnehmer*innen dieses Online-Seminars von ebasa e.V. über Sprache, Bilder, Vorurteile und Stereotype und deren Funktion und Einbettung in gesellschaftliche Machtverhältnisse reflektieren. Der Anti-Bias-Ansatz ist ein machtkritischer Ansatz, der dazu einlädt, sich erfahrungsorientiert mit Diskriminierungs- und Machtverhältnissen auseinander zu setzen.

Die Rolle von Geschlechtergerechtigkeit als Schlüsselfaktor für gesellschaftliche Transformation wird in diesem Zusammenhang ebenfalls beleuchtet und es wird überlegt, welchen Beitrag (entwicklungspolitische) Bildungsarbeit sowie der Anti-Bias-Ansatz dabei leisten können.

Inhalte:

  •         Einführung in den Anti-Bias-Ansatz
  •         Sensibilisierung für Macht- und Diskriminierungsverhältnisse
  •         Geschlechtergerechtigkeit im Kontext gesellschaftlicher Transformation
  •         Reflexion des eigenen Handelns und der eigenen Bildungspraxis

Um eine vorherige Anmeldung zum kostenlosen Online-Seminar wird gebeten.