Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

OERcamp-Werkstatt Südwest

OERcamp-Werkstatt Südwest

Datum: 
07.02.2020 - 09.02.2020
Ort: 
Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen
Bad Wildbad
Deutschland
0

Die OERcamp-Werkstatt ist ein neuartiges Format, das die Arbeit an eigenen Materialien in den Mittelpunkt stellt. Für zwei Tage (und Nächte) treffen sich Menschen aus allen Bildungsbereichen, um konzentriert an eigenen Lehr-Lern-Materialien zu arbeiten. Dafür gibt es nicht nur eine freundliche Arbeitsumgebung, Verpflegung, Übernachtung und viel Austausch untereinander. Je nach Bedarf kann man sich vor Ort außerdem passgenauen Input und individuelle Beratung bei Expert*innen für Didaktik, Technik und Recht einholen.

Die zu erstellenden Materialien können aus allen Themenbereichen kommen und verschiedenste Formen haben, von Videos bis Podcasts, vom Arbeitsblatt bis zum Kursreader, von Onlinekursen bis zu Selbstlernmaterialien. Wichtig ist nur, dass die Materialien noch im Rahmen der Werkstatt veröffentlicht werden und dabei Open Educational Resources (OER) entstehen, mit einer freien Lizenz im Sinne der Open Definition. Willkommen sind sowohl Gruppen mit gemeinsamen Materialvorhaben als auch einzelne Lehrende.

Community "Offene Lernmaterialien für Nachhaltige Entwicklung"

Die Teilnehmenden der Werkstatt organisieren sich in verschiedenen Communities. Eine Community besteht aus mehreren Personen, die bei den Werkstätten durch ein gemeinsames Materialvorhaben verbunden miteinander arbeiten.
In Bad Wildbad gibt es eine Community mit dem Titel  „Offene Lernmaterialien für Nachhaltige Entwicklung“. In dieser Community können Bildungsakteure zivilgesellschaftlicher Organisationen sowie andere an BNE Interessierte Materialien zu BNE-Themen als OER erstellen oder ihre vorhandenen Materialien in OER umwandeln.
Am Ende sollen im Sinne einer zeitgemäßen Bildung viele OER im Themenfeld Globales Lernen / BNE erstellt sein, um sie auf dem Portal Globales Lernen und anderen Bildungsplattformen zur Verfügung zu stellen. Interessierte an der Mitarbeit in der Community melden sich unter service@globaleslernen.de an.

OER und BNE - wie gehört das zusammen?

OER und BNE ergänzen sich gegenseitig, denn OER unterstützen eine freie und inklusive Bildungskultur und Schulentwicklung im Sinne einer BNE. Sie sind somit ein wichtiges Instrument zur Umsetzung des SDG 4. Engagement Global hat im Juni 2019 das Papier "OER und BNE – Potenziale, Herausforderungen und Perspektiven von Open Educational Resources (OER) und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) für Schule" herausgegeben. Ziel dieser Veröffentlichung ist es deutlich zu machen, dass Open Educational Resources (OER) und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) sich ergänzende tragende Elemente einer guten Schule für das digitale Zeitalter sind. Im Fokus stehen die pädagogischen Möglichkeiten im Bereich Schule, die sich durch OER und BNE ergeben.

Eine weitere OERcamp-Werkstatt findet im LISUM bei Berlin vom 04. bis 06.11.2019 statt.