Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Multiplikator*innenseminar: FIAN-Bildungsmethoden zum Menschenrecht auf Wasser

Multiplikator*innenseminar: FIAN-Bildungsmethoden zum Menschenrecht auf Wasser

Datum: 
01.10.2021
Ort: 
Jugendherberge
Bad Honnef
Deutschland
0

FIAN veranstaltet dieses Wochenendseminar für Multiplikator*innen, die Bildungsmethoden zum Menschenrecht auf Wasser selber anleiten möchten. Darunter ein Planspiel, das den Wassermangel verursacht durch Soja-Anbau in Brasilien thematisiert und nachzeichnet, was Ärzt*innen in Deutschland damit zu tun haben, sowie weitere kürzere Methoden, die sich auch digital anwenden lassen. Hierbei geht es insbesondere um die Dimensionen Zugang versus Verfügbarkeit von Wasser und die Rolle des Staates.

Neben der praktischen Anwendung der Methoden erwerben die Teilnehmenden Hintergrundwissen zum Menschenrecht auf Wasser. Ziel des Workshops ist es die verschiedenen Methoden eigenständig mit einer Gruppe durchführen zu können.
 
Die Kosten für die Teilnahme inklusive Verpflegung und Übernachtung in Mehrbettzimmern werden von FIAN übernommen. Kosten für die Anreise innerhalb Deutschlands (Bahn/Bus 2. Klasse, PKW bis max. 130,-€) werden erstattet. Im Gegenzug verpflichten sich die Teilnehmer*innen, die Methoden für FIAN Deutschland durchzuführen oder eine FIAN-Veranstaltung zum Thema der Fortbildung mitzugestalten. Sie werden dabei von FIAN unterstützt.

Veranstalter: FIAN Deutschland, Barbara Lehmann-Detscher.
Die Teilnahme ist kostenlos, es gibt noch freie Plätze!
Anmeldung bei Barbara Lehmann-Detscher, E-Mail: b.lehmann-detscher@fian.de.