Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Migrationsgesellschaft GEMEINSAM leben und gestalten. Herausforderungen und Chancen im Engagement Geflüchteter und mit Geflüchteten

Migrationsgesellschaft GEMEINSAM leben und gestalten. Herausforderungen und Chancen im Engagement Geflüchteter und mit Geflüchteten

Datum: 
05.02.2021 - 06.02.2021
Ort: 
online
Deutschland
0

Corona hat gravierende Folgen für Geflüchtete. Das ehrenamtliche Engagement in Flüchtlingsunterkünften sowie die Möglichkeiten von Begegnung und Austausch sind deutlich eingeschränkt. Zugleich wachsen soziale Ungleichheiten. Der Egoismus in der Mehrheitsgesellschaft, Ängste und rassistische Diskriminierung haben zugenommen. Doch die Krise brachte auch umgekehrte Fürsorge. So kaufen Geflüchtete für ältere Ehrenamtliche ein und nähen in den Unterkünften Masken.

Welche Herausforderungen bringt die Corona-Krise für migrantische und nichtmigrantische Initiativen in der Begleitung Geflüchteter? Was kann man gemeinsam tun?

Eine Veranstaltung der Evangelischen Akademie Bad Boll für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter_innen im Engagement für geflüchtete Menschen und in der Integrationsarbeit; Akteur*innen in migrantischen Vereinen und Initiativen; an den Themen Flucht, Asylpolitik, Ausländerrecht und Migration Interessierte.