Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

02.09.2020 - 05.09.2020
München
Deutschland

Akteure der Kulturellen Bildung, die an entwicklungspolitischen Themen interessiert sind und eine konkrete außerschulische Jugendgruppenbegegnung mit einer Partnerorganisation in einem Land des Globalen Südens planen, können beim vierten BKJ-Netzwerktreffen jugend.kultur.austausch teilnehmen. Dort können sie persönlich mit ihrer jeweiligen Partnerorganisation zusammenkommen, um gemeinsam eine weltwärts Begegnung oder ein anderes Austauschvorhaben zu planen. Die Anmeldung zum Netzwerktreffen erfolgt im Tandem mit dem jeweiligen Projektpartner aus dem Globalen Süden.

05.09.2020 - 06.09.2020
online
Deutschland

Beim digitalen Ideenfestival Z2X20 der Zeit treffen Teilnehmende zwischen 20 und 29 Jahren engagierte Gleichaltrige, Künstlerinnen und Aktivisten, Gründerinnen und Wissenschaftler, entwickeln ihr eigenes Projekt, lernen neue Skills, verändern ihre Perspektive und entdecken außergewöhnliche Talente von sich selbst und anderen.

06.09.2020 - 11.09.2020
Berlin
Deutschland

In diesem Bildungsurlaub setzen Teilnehmer*innen sich mit der Frage auseinander wie Solidarität zwischen Arbeiter*innen entlang von globalen Lieferketten möglich ist. Die Veranstaltung richtet sich an Auszubildende und junge Menschen bis 26 Jahre. Sie wird organisiert von der AG Arbeit und Leben des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Kooperation mit der DGB Jugend Hessen-Thüringen und der Hessischen Fachpromotorin für Globales Lernen.

10.09.2020 - 11.09.2020
Köln
Deutschland

Ziel dieser Qualifizierungsreihe ist es, Zivilcourage im Netz und öffentliche digitale Diskursräume zu stärken, um radikalen und extremistischen Akteur*innen nicht die Hoheit über Diskursräume im Social Web zu überlassen. Die Bundeszentrale für politische Bildung richtet sich mit der Qualifizierungsreihe in Moderation und Community-Management im Bereich des ideologisch motivierten Extremismus an Social Web-Akteur*innen.

11.09.2020 - 25.09.2020
bundesweit
Deutschland

Seit mehr als 15 Jahren lädt die Faire Woche jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Mit jährlich rund 2.000 Aktionen ist sie bundesweit die größte Aktionswoche des Fairen Handels. 2020 findet die Faire Woche vom 11. bis 25. September statt.

11.09.2020 - 12.09.2020
online
Deutschland

Dieses Webinar ist Teil der Fortbildungsreihe „Wie bilden wir die Transformation?". Der Schwerpunkt dieses Moduls liegt auf der vertieften Auseinandersetzung mit den Themen Klimawandel und ökologische Krise. Emotionale Aspekte des Klimawandels sowie die Förderung psychischer Ressourcen für solidarische Lebensweisen werden besprochen. Weiterhin wird die Rolle sozialer Bewegungen behandelt sowie Aspekte des nachhaltigen Aktivismus.

12.09.2020
noch unklar, ggf. online
Deutschland

Wie schaffen wir denn Lebensmittelverschwendung endlich ab? Zu dieser Frage findet ein Präsenzworkshop (Ort noch unklar) der foodsharing-Akademie statt, bei dem anhand von Beispielen Lösungen erarbeitet werden. Vorbereitet wird dieser durch ein Webinar zum Selbststudium mit Hintergrundinformationen.

18.09.2020 - 19.09.2020
Evangelische Akademie
Bad Boll
Deutschland

Wie kann man weltweiten Konflikten mit einer Logik des Friedens statt mit Waffengewalt begegnen? Zu diesem Thema wird diese zweitägige Tagung der Evangeischen Akademie Bad Bol abgehalten. Sie ist gedacht für Friedensengagierte und -interessierte, Studierende, Friedensbeauftragte der Kirchenbezirke und Pfarrer*innen.

24.09.2020 - 25.09.2020
Berlin
Deutschland

Welche Rolle kann die Freie Wohlfahrtspflege bei der Umsetzung der globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung, der „Sustainable Development Goals“ (SDGs), spielen? Wie hängt das, was wir hier vor Ort für die Menschen tun, mit weltweiten Herausforderungen zusammen? Wie können die Ziele uns bei unserer Arbeit unterstützen – und vor welche neuen Herausforderungen stellen sie uns? Anlässlich des vierten Jahrestags der Verabschiedung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen haben der AWO Bundesverband, AWO International und die Diakonie Deutschland zu einer gemeinsamen Netzwerktagung eingeladen.

24.09.2020 - 25.09.2020
Klimahaus Bremerhaven 8° Ost
Bremerhaven
Deutschland

Dieses englischsprachige Symposium, organisiert vom Klimahaus Bremerhaven 8° Ost, befasst sich mit Klimaaktivismus, Aufklärung über den Klimawandel und den Zusammenhang dieser Bereiche mit den Sustainable Development Goals. Jede*r, der/die sich für den Klimawandel und Aufklärung darüber interessiert, kann teilnehmen.