Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

22.03.2019 - 24.11.2019
Peter Weiss Haus
Rostock
Deutschland

Die sechs Wochenendseminare werden sich mit den Grundlagen beschäftigen, die viele politische Akteur/-innen interessieren: Was ist Kapitalismus und wie funktioniert er? Was kann man von den Massenprotesten für Klimagerechtigkeit über die nächste rechte Demonstration lernen? Und wie kann man andere Menschen für seine Sache begeistern? Und was ist die eigene Sache? Anarchismus, Kommunismus, Sozialismus oder ganz was anders?

29.03.2019 - 25.04.2019
Stuttgart
Deutschland

Wie kann man verantwortungsvoll mit Umwelt und Mitmenschen umgehen und gleichzeitig die Zukunft auf diesem Planeten sichern? Der vierwöchige Onlinekurs der Landeszentrale für politische Bildung Baden Württemberg beinhaltet folgende Themen: An welchen Maßstäben richten wir unser Handeln aus? Wie können wir unser Alltagsverhalten verändern? Wie kann die Politik Einfluss nehmen? Welche Konsequenzen müssen wir persönlich und politisch ziehen, wenn wir uns zu Gerechtigkeit und einer nachhaltigen Gesellschaft bekennen?

18.04.2019 - 23.04.2019
Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar
Weimar
Deutschland

Zu Ostern wird die EJBW Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar eine Akademie für Einsteiger/-innen in die non-formale politische Jugendbildung anbieten: Du bist Student/-in der Sozial- oder Geisteswissenschaften und interessierst dich für die Bildungsarbeit mit Jugendlichen? Du möchtest einen kompakten Überblick erhalten über die Berufsfelder der politische Jugendbildung und internationalen Jugendarbeit? Du möchtest wissen, welche Kompetenzen du mitbringen musst, wie du deinen Berufseinstieg planen kannst? Die Veranstaltung richtet sich an alle, die als Bildungsreferent/-in, pädagogische/​r Mitarbeiter/-in, Leiter/-in einer Bildungseinrichtung arbeiten wollen.

22.04.2019 - 28.04.2019
Münster
Deutschland

Zum 6. Jahrestag des Einsturzes der Rana Plaza Textilfabrik in Bangladesch veranstaltet ein bunt gemischtes Bündnis in NRW eine Woche voller ebenso bunt gemischtem, vielseitigem Programm rund um die Bewegung von Fast Fashion zu Fair Fashion – eben eine Fashion Revolution Week.

23.04.2019 - 26.04.2019
Jena
Deutschland

Anlässlich der Fashion Revolution Week 2019 organisiert das Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V. in Jena eine Woche lang unterschiedlichen Aktionen, Angebote und Formate, um Aufmerksamkeit auf die Situation der Menschenrechte und Bedingungen in der globalen Textilbranche zu lenken.

25.04.2019
Nord-Süd-Bibliothek
Innsbruck
Deutschland

Das Seminar des Vereins Südwind richtet sich an Lehrer/-innen, die die SDGs (die Nachhaltigen Entwicklungsziele der UNO) näher kennenlernen und wissen wollen, wie sie im Unterricht konkret zu globalen Themen wie Migration, Globale Gerechtigkeit, Klimwandel etc. arbeiten können. Folgende Fragen stehen dabei im Fokus: Was sind die SDGs und was ist Globales Lernen? Wie kann man das Interesse von Schüler/-innen für globale Themen fördern, ohne sie zu „überfordern“? Welche konkreten Methoden und Unterrichtsmaterialien gibt es dazu? Wo kann man sich fachliche und finanzielle Unterstützung zu konkreten Projekten in der Schule holen?

25.04.2019 - 28.04.2019
Messe
Stuttgart
Deutschland

Die FAIR HANDELN ist eine Messe für alle, die sich engagiert für ein global verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln einsetzen. Sie stellt einen Marktplatz dar für den Fach- und Einzelhandel, der fair gehandelte Produkte, Nahrungsmittel, Textilien, Kosmetik, Blumen, Kunst etc. im Angebot hat. Darüber hinaus sind Verantwortliche Unternehmensführung (CSR), Nachhaltiges Finanzwesen, Nachhaltiger Tourismus und Entwicklungszusammenarbeit vorrangige Themen, die auf der FAIR HANDELN vorgestellt und in zahlreichen Bildungsveranstaltungen und Forumsbeiträgen beleuchtet und diskutiert werden können.

26.04.2019 - 28.04.2019
Sophienhof
Berlin
Deutschland

Der kürzlich geschlossene UN-Migrationspakt spaltet Europa. Die europäische Grenzschutzbehörde Frontex wird weiter ausgebaut. Und während die Zahl der Menschen, die weltweit auf der Flucht sind, immer weiter steigt, sinkt die Zahl der Menschen, die in der EU. Wie kann das sein? In diesem Seminar des Vereins zur Förderung politischen Handelns e.V. (kurz: v.f.h.) schauen sich die Teilnehmenden an, mit welchen Mitteln Deutschland und die EU ihre Migrationspolitik weit vor die eigenen Außengrenzen verlagert haben.

26.04.2019
Rostock
Deutschland

Bei Veranstaltungen in der entwicklungspolitischen Arbeit können Vorurteile, stereotype Bilder, Widerstände und Provokationen in unterschiedlicher Weise auftauchen, teilweise unwissend, teilweise auch sehr subtil oder sogar offen-aggressiv. Der Workshop des Eine-Welt-Landesnetzwerks Mecklenburg-Vorpommern bietet Raum für Erfahrungsaustausch, Perspektivwechsel und Reflexion.

26.04.2019 - 28.04.2019
Tagungs- und Gästehaus St. Georg
Köln
Deutschland

Das Netzwerk „Bildung trifft Entwicklung“ bietet mit dem BarCamp einen offenen Treffpunkt, um die eigenen Interessen und Herzensthemen einzubringen. Unter dem Titel „Globale (Un-)Gleichheiten – was kann ich für eine zukunftsfähige Welt tun?“ soll darüber diskutiert werden, wie man sich engagieren kann.