Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Klimacamp Leipziger Land 2019

Klimacamp Leipziger Land 2019

Datum: 
03.08.2019 - 12.08.2019
Ort: 
bei Leipzig
Deutschland
0

Vom 03. bis 12.08.2019 findet das zweite Klimacamp Leipziger Land von KIB e.V. statt. Das Camp ist ein Ort des Austauschs und der Vernetzung mit einem vielfältigen Bildungsangebot und kreativen Protestaktionen. Mit dem Camp soll der Widerstand gegen Braunkohle in der Region und weltweit gestärkt werden. Es ist Teil einer wachsenden globalen Klimagerechtigkeitsbewegung.

Ein wichtiger Bestandteil des Klimacamps ist ein umfangreiches Bildungsangebot mit Workshops, Diskussionen und Exkursionen sowie Kulturveranstaltungen. In Anknüpfung an die Thematik der Degrowth-Sommerschule 2018 sollen die diesjährigen Workshops u.a. die Möglichkeit bieten, sich weiter mit Themen der sozial-ökologischen Transformation und deren globalen Perspektiven auseinanderzusetzen. Im Kontext einer gelebten Utopie werden praktische Workshops angeboten wie z.B. Skillsharing und DIY. Im Hinblick auf die anstehenden sächsischen Landtagswahlen 2019 und den sich abzeichnenden rechtspopulistischen Strukturen und Ideologien soll sich mit anderen Bewegungen solidarisiert und vernetzt werden. Der diesjährige Themenschwerpunkt liegt daher auf den Schnittstellen zwischen Antirassismus/Antifaschismus und Klimagerechtigkeit.

Die Organisation des Klimacamps wird von viel Menschen getragen. Der Orgakreis ist offen für neue Gesichter und trifft sich noch drei mal vor dem Klimacamp. Das nächste mal vom 10. bis 12. Mai. Wer mithelfen möchte, kann eine Mail an das Orga-Team schreiben.