Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

FilmCafé Global: Filme in der Bildungsarbeit - zum Beispiel Klimagerechtigkeit

FilmCafé Global: Filme in der Bildungsarbeit - zum Beispiel Klimagerechtigkeit

Datum: 
23.02.2021
Ort: 
online
Deutschland
0

Der Workshop von MÖWe Westfalen ist Teil einer Reihe. Dabei geht es darum, die Einsatzmöglichkeiten von Filmen im Globalen Lernen vorzustellen, Tipps und Tricks zu geben und Methoden der medienpädagogischen Begleitung aufzuzeigen. Dieser Workshop stellt ausgewählte Filme zum Thema Klimagerechtigkeit als Grundlage vor, um zu besprechen welche Filme geeignet sind, welche Vor- und Nachbereitung notwendig ist und wie die Zielgruppen in eine produktive Auseinandersetzung mit den präsentierten Themen gelangen. Der Workshop richtet sich an Mulitplikator*innen im Bereich der Bildungsarbeit.

Leitender Gedanke des Workshops: Filme werden sehr gern in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit genutzt, z. B. um Klimagerechtigkeit zu vermitteln. Welche Filme bieten sich zu dem Thema besonders an für Schulen, Kirchengemeinde oder Volkshochschule? Wie können sie eingesetzt werden?

Die Reihe wird durchgeführt und unterstützt von Katja Breyer (Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung der Ev. Kirche von Westfalen), Imke Frerichs (Diakonie Schleswig Holstein), Irina Grassmann (Ev. Medienzentrale Frankfurt), Ralf Häussler (Zentrum für entwicklungsbezogene Bildung, ZEB), Albrecht Hoffmann (Netzwerk politikatelier e.V.) und Bettina Kocher sowie Bernd Wolpert (EZEF).

Die Anmeldung läuft bis zum 16. Februar 2021.

Die Reihe findet per ZOOM statt. Sie erhalten nach der Anmeldung einen Zoomlink mit den Zugangsdaten und alle weiteren für die Veranstaltung notwendigen Informationen.

Die Teilnahme ist kostenlos und die Teilnehmendenanzahl auf 35 Personen begrenzt.