Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Fachtagung „Globales Lernen - Inspirationen für den transformativen Unterricht"

Fachtagung „Globales Lernen - Inspirationen für den transformativen Unterricht"

Datum: 
28.09.2021
Ort: 
Landesinstitut für Schule und Medien
Ludwigsfelde
Deutschland
0

Globale Themenfelder spielen in vielen Fächern eine zentrale Rolle: Armut und Reichtum, Erde, Kinderrechte, Mode und Konsum, Migration und Bevölkerung, Kolonialismus, miteinander leben, Mobilität und Energieversorgung, Klimawandel, Die Welt von morgen …  Wie können diese Themen vorurteilsbewusst im Unterricht behandelt werden, ohne dabei gesellschaftliche Stereotype zu reproduzieren? Wie können Schüler und Schülerinnen dabei unterstützt werden, ihre eurozentrische Perspektive zu überwinden und stattdessen die Welt aus einem multiperspektivischen Blick zu sehen?

Antworten auf diese Fragen bietet das neue Handbuch für die pädagogische Arbeit: „Globales Lernen – Inspirationen für den transformativen Unterricht“ (wbv Media, Sep. 2021). Auf der Tagung wird die Neuerscheinung ausführlich vorgestellt. Mehrere Autoren und Autorinnen des Buches bieten praktische Workshops an, in denen Methoden des Perspektivwechsels, die Verwendung einer diskriminierungssensiblen Unterrichtssprache, der Umgang mit gängigen Stereotypen, eine rassismuskritische Pädagogik oder auch emotionsbetonte Unterrichtsmethoden erprobt werden können.

Die Tagung wird in Kooperation mit Carpus e.V. angeboten und richtet sich an Lehrkräfte aus allen Fachbereichen, Schularten und Schulstufen aller Bundesländer. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis zum 20.09.2021 möglich.