Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Fachaustausch Globales Lernen/ BNE: Transformatives Lernen – Wandel an den Wurzeln des Systems

Fachaustausch Globales Lernen/ BNE: Transformatives Lernen – Wandel an den Wurzeln des Systems

Datum: 
25.02.2021
Ort: 
online
Deutschland
0

Im Globalen Lernen sollen die Teilnehmenden ermächtigt werden, sich für eine gerechtere Welt einzusetzen und am Wandel der Gesellschaft mitzuwirken. Aber warum fällt dieser Wandel, als Einzelpersonen und als Gesamtgesellschaft, so schwer? Warum hält sich das System, in dem man lebt, so beharrlich?

Im Gespräch mit Timo Holthoff, Teamleiter für Innovation und Weiterbildung im EU-Projekt Bridge 47 – Building Global Citizenship, soll ergründet werden, worin die "Monokultur der Moderne" besteht und wie sie die Grundmuster unseres Denkens, Fühlens und Handelns prägt. Dies dient als Ausgangspunkt für die Frage, wo eine transformative Bildung ansetzen und wie sie gelingen kann.

Anschließend wird in Kleingruppen online gearbeitet, um in den kollegialen Austausch zu gehen und Motivation und Inspiration für die weitere Arbeit zu schöpfen.

Um Anmeldung an Nicole Gifhorn nicole.gifhorn@landesmuseen.sh bis zum 19. Februar wird gebeten.

Der Veranstalter ist der Arbeitskreis Globales Lernen/BNE des Bündnis' Eine Welt Schleswig-Holstein e.V., BEI.