Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

EPN HESSEN-Fortbildung: „Hessen fairändert – Schmutzige Kleidung“

EPN HESSEN-Fortbildung: „Hessen fairändert – Schmutzige Kleidung“

Datum: 
11.10.2019
Ort: 
Freiwilligenzentrum für Stadt und Landkreis
Gießen
Deutschland
0

Clean clothes in a dirty world? Das EPN Hessen befasst sich in diesem Jahr in Kooperation mit dem Weltladen Gießen, dem Textilbündnis Gießen sowie BUNDjugend Hessen und dem Projekt Klasse Klima mit unseren schmutzigen Klamotten. Hierzu soll der Fortbildungsworkshop des Globalen Lernens zu Textilien im Rahmen der Ausstellung “Hessen fairändert“ beitragen. Die Veranstaltung richtet sich an Multiplikator*innen, Einsteiger*innen, Bildungsaktive und Interessierte.

Zunächst wird Daniela Wawrzyniak einen Input geben. Sie ist Wirtschaftsethikerin mit eigenem Concept Store in Köln, deren Fair Fashion Label in Portugal produziert. Es soll Hintergrundwissen weitergegeben und der aktuellste Stand in Sachen fairer Mode sowie politischer Prozesse vermittelt werden. Zur Diskussion steht außerdem, ob und wie Unternehmen stärker in die Pflicht zu nehmen seien.

Im zweiten Teil des Tages werden die Textilbausteine für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene durchgespielt. Interessierten, die sie bisher noch nicht durchgeführt haben, sollen diese Bausteine so kennenlerenen und die anderen können ihre Erfahrungen teilen. Damit sollen die Workshopeinsätze im letzten Jahr reflektiert und die neuen vorbereitet werden. Ziel ist es, dass es mehr "clean clothes" in einer vielleicht weniger "dirty world" gibt.