Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Digitale Bildungsmaterialien mit offener Lizenz – GEMEINSAM FÜR AFRIKA beschreitet neue Wege

Digitale Bildungsmaterialien mit offener Lizenz – GEMEINSAM FÜR AFRIKA beschreitet neue Wege

Datum: 
27.05.2020
Ort: 
online
Deutschland
0

GEMEINSAM FÜR AFRIKA erstellt bereits seit vielen Jahren Bildungsmaterialien, die deutschlandweit und an allen Schulformen Verwendung finden. Seit geraumer Zeit arbeitet die Bündnisorganisation daran, ihre Bildungsmaterialien vermehrt in digitalen Formaten anzubieten.

In ihrem neuen Projekt „Digital Schools – Digital Africa“, welches im Januar 2020 startete, legt GEMEINSAM FÜR AFRIKA bewusst den Schwerpunkt auf die Vermittlung afrikarelevanter Themen mit digitalen Tools und gehen dabei noch einen Schritt weiter: Diese sollen Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des Globalen Lernens als OER (Open Educational Resources) zur Verfügung gestellt werden. So können die Materialien erweitert, verändert und noch besser an die Bedürfnisse der Zielgruppe angepasst werden.

In einem Live-Talk am 27.05.2020 werden die digitalen Bildungsmaterialien vorgestellt und auf das Konzept der OER und offener Lizenzen eingegangen. Ein neu konzipiertes digitales OER-Unterrichtsmaterial wird genauer vorgestellt und erklärt, welche Software dafür benutzt wurde.

Nach dem inhaltlichen Input sind Interessierte eingeladen, in den Austausch zu kommen, Fragen zu stellen und von eigenen Erfahrungen im Bereich digitale Bildungsmaterialien / OER zu berichten.

Susanne Anger, Sprecherin der Bündnisorganisation GEMEINSAM FÜR AFRIKA, moderiert den Talk. Das Team der Bildungsarbeit von GEMEINSAM FÜR AFRIKA stellt die Bildungsmaterialien vor.

Rahmendaten:
Mittwoch, 27.05.2020
10.00 Uhr bis 11.00 Uhr: Input von GEMEINSAM FÜR AFRIKA
Ab 11.00 Uhr: Möglichkeit zu Austausch und Diskussion
Medium: Zoom

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich über den untenstehenden Link für den Live-Talk an. Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-Email mit den Zugangsdaten.

Sollten Probleme oder Fragen bei der Registrierung auftauchen, wenden Sie sich bitte an Brigitte Rolfes: rolfes@gemeinsam-fuer-afrika.de; Tel.: 030 29 77 24-27.