Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Die SDGs in Unterricht und Schule bringen

Die SDGs in Unterricht und Schule bringen

Datum: 
21.04.2021
Ort: 
online
Deutschland
0

Was verbirgt sich hinter den globalen Nachhaltigkeitszielen, den SDGs, und warum sollten sie Eingang in Schule und Unterricht finden? Diese Fragen stehen im Zentrum der Eröffnungsveranstaltung der Fortbildungsreihe „Die 17 Nachhaltigkeitsziele - Lernsnacks für Lehrkräfte“.

Angeboten wird die Reihe von verschiedenen Nichtregierungsorganisationen mit Angeboten im Bereich der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit. Im Zeitraum vom 21. April bis zum 16. Juni 2021 möchte die Reihe Lehrkräften aller Schulstufen und -arten sowie allen Interessierten mit wöchentlichen Lernsnacks Impulse geben, die 17 Nachhaltigkeitsziele in den Unterricht einzubinden.

Die 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung – die Sustainable Development Goals (SDG) – sind seit einigen Jahren ein wichtiger Referenzrahmen für die entwicklungspolitische Arbeit.
Entsprechend gibt es nichts, was es nicht gibt zum Thema SDGs: eine Fülle von Unterrichtsmaterialien, Kampagnen, Aktionen, Wettbewerbe, (Schul-)Projekte, Filme, Clips und Podcasts und auch Veranstaltungen und Weiterbildungen. Einen Überblick über das breite Angebot zum Thema SDGs für die unterschiedlichsten Zielgruppen bietet das Portal Globales Lernen in einem eigenen Fokus. Die Rubrik im Ganzen wie auch einzelne Highlights sollen in diesem Workshop kurz vorgestellt werden.

In der breiten Schulpraxis angekommen sind die SDGs jedoch vielfach noch nicht. Best-Practice-Beispiele sollen zeigen, wie die Einbindung der SDGs in Schule und Unterricht gelingen kann.

Termin: 21.04.2021, 17:30 - 19:00 Uhr. Das Angebot wird mit ZOOM durchgeführt und interaktiv gestaltet.

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Anmeldungen bitte bis 16.04.2021 per Mail an service@globaleslernen.de.