Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

14.11.2019 - 01.12.2019
Jugendbildungsstätte Hütten
Krölpa, Ortsteil Hütten
Deutschland

Das Netzwerk für JugendUmweltBildung inThüringen (JUBiTh) setzt in schulischen und außerschulischen Einrichtungen Projekttage imThemenfeld Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) um. Sie wollen mit Jugendlichen ins Gespräch kommen und sie dazu ermutigen, kritisch nachzufragen, um im globalen Wandel handlungsfähig zu bleiben. Die Projekttage werden von jungen Menschen, den Teamenden, angeleitet. Vom 14.-17.11.2019 findet ein Einstiegsseminar und vom 29.11.-01.12.2019 eine Konzeptschulung, in der zwei Projekttage ausprobiert werden, statt.

15.11.2019 - 16.11.2019
Hagen (Westfalen)
Deutschland

Eine Welt in der Schule lädt zu einer überregionalen Lehrerfortbildung zu den Themen „Nachhaltiges Bauen weltweit“ und „SlowFashion“ ein.

15.11.2019
Europa-Universität
Flensburg
Deutschland

Der landesweite Praxistag für "Globales Lernen" und "Bildung für Nachhaltige Entwicklung" (BNE) findet 2019 zum Thema „Müll vermeiden“ statt. Der Fachtag will inhaltliche und praktische Impulse zur Müllvermeidung geben und richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, Studierende und außerschulische Bildungsakteur*innen.

15.11.2019 - 17.11.2019
Bischöfliche Akademie / Bischof-Hemmerle-Haus
Aachen
Deutschland

Das Maximilian-Kolbe-Werk und die Maximilian-Kolbe-Stiftung veranstalten vom 15. bis 17. November 2019 das Seminar "Engagement für Demokratie, Toleranz und Menschenwürde gegen Antisemitismus, Hass und Rechtsextremismus " und laden 20 Engagierte und Interessierte zur Teilnahme ein. Die Teilnehmenden verschiedener Generationen erarbeiten gemeinsam Denk- und Handlungsoptionen für den aktiven Einsatz für Demokratie, Toleranz und Menschenwürde gegen Antisemitismus, Hass und Rechtsextremismus. Der Fokus des Seminars liegt gleichzeitig auf Austausch und Stärkung der eigenen Motivation.

16.11.2019
Caféraum in der Fabrik
Freiburg
Deutschland

Die Veranstaltung richtet sich an Naturpädagogen*innen, die BNE in ihrer Arbeit bewusst machen, bzw. einbauen wollen und an Lehrkräfte v.a. der Grundschulen, Pädagogen*innen und Interessierte. In der Fortbildung soll geklärt werden, was Bildung für nachhaltige Entwicklung genau ist und welche Möglichkeiten sie für Naturpädagogen*innen bietet. Die eigene Haltung in Bezug auf die naturpädagogische Arbeit und die BNE wird reflektiert.

17.11.2019 - 22.11.2019
Freizeitheim Bösingfeld
Extertal
Deutschland

Das Workshop "Theater für Changemaker" wird von t.time trainings veranstaltet. Sie organisieren regelmäßig Theaterworkshops und -events für eine sozial-ökologische Transformation. Auch schaffen sie den Raum, um neue Perspektiven einzunehmen, Veränderungsprozesse kreativ zu gestalten und das eigene Potential zu entfalten.

18.11.2019 - 19.11.2019
Begegnungsstätte Schloss Gollwitz
Brandenburg OT Gollwitz
Deutschland

Der Landesjugendring Brandenburg veranstaltet eine zweitägige Weiterbildung. Diese Impulstage setzen sich mit Identität(en) und Heimat(en) in der deutschen Vielfaltsgesellschaft auseinander. Ziel ist es, ein interdisziplinäres Verständnis für die Thematik zu entwickeln und einen (methodischen) Umgang mit Diversität zu erproben. Es werden historische, politische, pädagogische und künstlerische Zugänge sowie Methoden vermittelt und erfahrbar gemacht. Ehren- und Hauptamtlichen der Jugendarbeit sowie -bildung werden dazu eingeladen, über den Tellerrand der eigenen Profession zu blicken und neue Impulse aus dem eigenen sowie aus anderen Fachbereichen zu sammeln.

18.11.2019
Messe Dresden
Dresden
Deutschland

Das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft veranstaltet den "Tag der Nachhaltigkeit 2019". Das entwicklungspolitische Forum wird sich mit folgenden Fragen beschäftigen: Wie gelingt der nachhaltige Umgang mit Ressourcen? Welche innovativen Ansätze befördern eine nachhaltige Entwicklung? Wie können sächsische Unternehmen ihre Erfahrungen in die Entwicklungszusammenarbeit einbringen? Was kann jeder Einzelne tun?.

21.11.2019 - 24.11.2019
Ökovilla
Rostock
Deutschland

Das Ökohaus e. V. Rostock veranstaltet eine viertägige Multiweiterbildung "Kein Planet B. Von 1,5 Grad bis zu Klimagerechtigkeit. Wege zu einem Klima des Wandels". Teilnehmende lernen einen Projekttag zu gestalten, in dem Schüler*innen zum Thema Klimawandel sensibilisiert und für eigenes Engagement ermutigt werden.

21.11.2019
Südwind Bibliothek
Linz
Deutschland

Klimapoker, Trade Jack, Bau(m)land oder EU-Quartett? Die Südwind Bibliothek umfasst Karten-, Brett-, Strategie- und Planspiele zu Themen wie Klimawandel, Globalisierung oder Nachhaltiger Entwicklung. Um diese im Unterricht oder auch im Freundeskreis zu spielen, braucht es zuerst ein Kennenlernen. An vier Nachmittagen kann daher gemeinsam mit Interessierten die Welt erspielt werden.