Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

BNE Sommerakademie 2018 "Klimafrieden – Friedensklima"

BNE Sommerakademie 2018 "Klimafrieden – Friedensklima"

Datum: 
20.08.2018 - 23.08.2018
Ort: 
Steinschaler Dörfl
Taschlgrabenrotte 2
Frankenfels
Österreich
0

Der Klimawandel führt in vielen Regionen der Erde zu drastischen Änderungen der Lebensbedingungen, so dass bereits heute viele Menschen zur Flucht gezwungen werden. Darüber hinaus stehen aktuelle kriegerische Auseinandersetzungen im direkten Zusammenhang mit den Folgen des Klimawandels, wie etwa der Wettlauf um wichtige Ressourcen, allen voran der Kampf um fossile Energiequellen.

Auf der BNE Sommerakademie werden Zusammenhänge zwischen Klima und Frieden thematisiert sowie die Frage der individuellen und kollektiven Verantwortung für soziale Gerechtigkeit und eine intakte Umwelt diskutiert. Dabei möchten wir den Teilnehmer/-innen Möglichkeiten aufzeigen, wie in unterschiedlichen Lernsettings Grundlagen des friedlichen Zusammenlebens erprobt werden können. Das schließt Konzepte und pädagogische Ansätze wie Globales Lernen, Erziehung zu Frieden und Gewaltfreiheit, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Politische Bildung, Soziales Lernen, Interkulturelles Lernen, Demokratie- und Menschenrechtserziehung, Gendergerechtigkeit usw. ein.

Zielgruppen sind Lehrer/-innen und Lehramtsstudierende; sowie Schulleiter/-innen aller Schularten und -stufen, Kindergarten- und Hortpädagog/-innen, Pädagog/-innen und Multiplikator/-innen aus dem außerschulischen Bildungsbereich und alle Interessierten. Die BNE-Sommerakademie wird vom FORUM Umweltbildung gemeinsam mit der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Wien/Krems und zahlreichen Partnerorganisationen veranstaltet. Es wird angestrebt, die Veranstaltung nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings und Green Events auszurichten.