Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

BNE-Prozess in Schule: Klimawandel und Biodiversität

BNE-Prozess in Schule: Klimawandel und Biodiversität

Datum: 
17.11.2021
Ort: 
Krefeld
Deutschland
0

Klimaschutz und Erhalt biologischer Vielfalt werden weltweit als die dringendsten Umweltaufgaben angesehen. Hierzu sind mehr denn je Kenntnisse gefragt. Für den nachhaltigen Schutz des Klimas und der biologischen Vielfalt ist eine schulische und außerschulische Umweltbildung – heute als Teil der Bildung für nachhaltige Entwicklung, BNE – unerlässlich. Dieses BNE-Prozess- Modul will einerseits aktuelle Kenntnisse zum Klimawandel und zur Veränderung der biologischen Vielfalt vermitteln, andererseits Möglichkeiten aufzeigen, was mit Schülerinnen und Schülern im Unterricht bzw. auf einer Exkursion umgesetzt werden kann, um diesem Prozess entgegenwirken zu können.

Unter Berücksichtigung der BNE-Leitlinie werden dahingehend Anregungen für die Schul- und Unterrichtsentwicklung gegeben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen außerdem Anregungen, wie sie die SDG´s ihren Schulprojekten zuordnen und diese damit weiter ausbauen können.

Die Veranstaltung wird von NUA NRW durchgeführt. Anmeldeschluss ist der 2. November. Die Kosten für die Veranstaltung betragen 25 Euro. Für Teilnehmende am Landesprogramm „Schule der Zukunft“ ist die Veranstaltung kostenlos.