Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

"Bauhaus der Lebensstile – SDGs als Chance" – Netzwerk21Kongress 2018

"Bauhaus der Lebensstile – SDGs als Chance" – Netzwerk21Kongress 2018

Datum: 
10.10.2018 - 11.10.2018
Ort: 
Technikmuseum "Hugo Junkers"
Kühnauer Straße 161a
Dessau
Deutschland
0

Am 10. und 11. Oktober treffen sich kommunale Nachhaltigkeitsakteure aus dem gesamten Bundesgebiet in Dessau-Roßlau zum 12. Netzwerk21Kongress. Der Kongress lädt Vertreter/-innen aus Zivilgesellschaft, Verwaltungen, Politik, Kirchen, Wissenschaft und Wirtschaft dazu ein, die konkrete Umsetzung der weltweiten Ziele für nachhaltige Entwicklung in Städten und Gemeinden in Deutschland zu diskutieren und bietet zu diesem Thema an beiden Kongresstagen zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten an.

Unter dem Motto "Bauhaus der Lebensstile – SDGs als Chance" werden unter anderem folgende Themen Beachtung finden: Besondere Herausforderungen von Städten mit weniger als 100.000 Einwohnern in einer globalisierten Welt, Bevölkerungsrückgang und demografischer Wandel, Stadt-Umlandbeziehungen, Ecodesign als Modell für nachhaltige Lebensstile und Chancen für neue Geschäftsmodelle, Geschichte der Nachhaltigkeit am Beispiel der UNESCO Welt(kultur)erbestätten.

Nachhaltigkeit mit praktikablen Lösungsansätzen auf lokaler Ebene umsetzen
Das ist seit 2007 das Ziel des Netzwerk21Kongresses. Gefördert durch das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie unterstützt durch die kommunalen Spitzenverbände und organisiert durch ein Team von Akteuren um die GRÜNE LIGA Berlin, die sich für lokale nachhaltige Entwicklung einsetzen, ist der Netzwerk21Kongress heute die zentrale Plattform für Erfahrungsaustausch, Fortbildung, Stärkung und Vernetzung lokaler Nachhaltigkeitsinitiativen in Deutschland.