Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

3. Vernetzungstreffen zum Globalen Lernen zum Thema "Faires Spielen"

3. Vernetzungstreffen zum Globalen Lernen zum Thema "Faires Spielen"

Datum: 
14.09.2018
Ort: 
Ludothek Prenzlauer Berg
Immanuelkirchstraße 24
Berlin
Deutschland
0

Der Verein "Fördern durch Spielmittel" lädt alle zum Kennenlernen, Vernetzen und Austausch ein, die Interesse am Thema "Faires Spielen" haben oder die nach neuen Wegen suchen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Globales Lernen mit spielerischen Ansätzen nahe zu bringen. Das Treffen steht dieses Mal unter dem Motto „Diversität“. Die deutsch-namibische Konzept-künstlerin Kirsten Wechslberger und Projektkoordinator Globales Lernen Peter Plappert werden eine ganze Reihe von Spielen für verschiedene Altersgruppen vorstellen, die die Förderung von Vielfalt zum Ziel haben und dabei doch ganz unterschiedliche Akzente setzen.

Ein besonderer Programmpunkt wird das von Kirsten Wechslberger selbst entwickelte Spiel “Demarginalization” sein. Am Treffendsten übersetzt mit “Ent-Ausgrenzung”, regt dieses Spiel die jugendlichen oder erwachsenen Teilnehmenden dazu an, über Vielfalt und ihre eigenen Privilegien und Diskriminierungserfahrungen zu diskutieren. Das vermeintlich „schwächste“ Mitglied wird dabei den höchsten Turm erbauen.

Dieses und andere Spiele sollen gemeinsam ausprobiert und deren Einsatzmöglichkeiten diskutiert werden.

Fragen und Anmeldungen zum Vernetzungstreffen können bis zum 07.09. an folgende Adresse gesendet werden: globales-lernen@spielmittel.de.