Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

09.03.2020 - 05.04.2020
online
Deutschland

Nächstes Jahr findet bereits die dritte Online-Tagung der Virtuellen PH zum Thema Hochschule digital.innovativ | #digiPH3 statt. Den Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung zu begegnen, ist Aufgabe jeder Hochschule. Hochschulangehörige müssen entsprechende digitale Kompetenzen erwerben und laufend aktuell halten: auch die dritte Online-Tagung soll dazu wieder auf unterschiedlichste Arten Gelegenheit bieten. Die Tagung wird unter dem Motto „Hochschulen im digitalen (Klima)Wandel“ stehen. Bestandteil des Ganzen sind interaktive Online-Vorträge (eLectures) mit kooperativen Online-Seminaren.

02.04.2020 - 03.04.2020
Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik
Wien (Österreich)
Deutschland

Am 2. April findet an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik die Tagung des deutschsprachigen Netzwerks Lehrer*innenbildung für eine nachhaltige Entwicklung (LeNa) zum Thema „Sustainable Development Goals und LehrerInnenbildung“ statt.

03.04.2020 - 05.04.2020
Heidesee
Deutschland

Das Seminar ist ein Baustein der Qualifizierung zur Begleitung von CHAT der WELTEN Projekten und bereitet Sie in vielerlei Hinsicht auf Ihren Einsatz als Referierende vor: Neben den theoretischen Grundlagen des Globalen Lernens üben die Teilnehmenden die Planung und Durchführung von CHAT der WELTEN-Projekten in einem interaktiven Planspiel.

03.04.2020 - 05.04.2020
Feriendorf Mueß
Schwerin
Deutschland

An diesem Training nehmen People of Color teil, Schwarze Deutsche, Menschen mit Migrationsbiografie, Migrantinnen und Migranten, Menschen, die in Deutschland rassistische Erfahrungen machen. Die Teilnehmenden verbindet die Erfahrung des Rassismus im Deutschland von heute. Wie können trotz dieser tagtäglichen Wirklichkeit die eigenen persönlichen Ziele verfolgt, wie konstruktiv in dieser Gesellschaft gelebt und was getan werden, um Rassismus zu verringern? Diesen Fragen widmet sich das Empowerment-Training.

03.04.2020
Altes Rathaus
Magdeburg
Deutschland

Mit Nachhaltigkeit aktuellen Krisen begegnen. RENN.mitte ist überzeugt, dass dies nur durch Vernetzung und einen Dialog gelingt, der alle einschließt. Diskutieren Sie mit Akteuren aus Zivilgesellschaft, Kommune und Politik.

03.04.2020 - 05.04.2020
Jugendbildungsstätte Junker Jörg
Eisenach
Deutschland

Verlieren wir den Bezug zu den Dingen, wenn alles immer verfüg­ und noch leichter ersetzbar ist? Muss es immer billig sein oder von weit her kommen? Wie viel Plastik kann der Planet noch verkraften? Und warum nicht etwas selber machen, statt es zu kaufen? Im Workshop der Evangelischen Akademie Thüringen schmieden die Teilnehmer*innen Pläne, wie jede und jeder von uns im eigenen Umfeld nachhaltig aktiv werden kann.

04.04.2020
Pögehaus
Leipzig
Deutschland

Die Heinrich Böll Stiftung lädt ein zum Plastikatlas-Workshop für Multiplikator:innen. Das Angebot richtet sich an Aktivist:innen, Engagierte, Interessierte, Lehrer:innen, Jugendleiter:innen etc. Alle, die Freude daran haben Wissen weiter zu geben, sich für die Plastikkrise interessieren und für Zero-Waste-Lösungen stark machen und dabei andere zu überzeugen und mitnehmen wollen. Im Workshop werden die unterschiedlichen Themenschwerpunkte des Plastikatlas vorgestellt und eingehend erläutert. Die Fragen der Teilnehmenden zum Thema werden behandelt, es werden häufig wiederholte Argumente der Plastiklobby besprochen und bewertet und auch ein kurzer Blick in die plastikfreie Zukunft gewagt.

06.04.2020 - 09.04.2020
Poitiers, (Chasseneuil du Poitou)
Frankreich
Deutschland

Wie kann man Geschlechterstereotype überwinden? Welche Maßnahmen können für mehr Geschlechtergerechtigkeit in der Bildungspolitik und Schulen ergriffen werden. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden die Möglichkeit zu geben, auf europäischer Ebene zu diesem Thema Informationen zu erhalten, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam Ideen, Methoden, Materialien und pädagogische Ansätze zu entwickeln. Zusätzlich erfahren die Teilnehmenden, welche Möglichkeiten der Kooperationen über Erasmus+ oder eTwinning bestehen.Zielgruppe: Das Seminar wendet sich an Vertreter/-innen von Schulbehörden, Schulleiter/-innen (Primar- und Sekundarstufe).

14.04.2020 - 18.04.2020
DGB Tagungszentrum
Hattingen
Deutschland

Das Ausmaß der klimabedingten Probleme und die neu gestellten Fragen nach Verantwortung, Gerechtigkeit und Sicherheit zeigen, wie endlich unser Lebensstil ist. Sind die Demokratien des Westens fähig, eine zukunftsfähige Form des Wirtschaftens und Lebens zu entwickeln? Um diese Fragen geht es bei diesem Bildungsseminar des DGB Bildungswerks.

15.04.2020
Webinar
Deutschland

Entwicklungspolitisch Engagierte möchten möglichst viele Menschen für globale Themen sensibilisieren und zum Handeln befähigen. Aber wie können wir auch jene erreichen, die sich bisher wenig durch entwicklungspolitische Bildungsangebote angesprochen fühlen? Wie können andere, neue Zielgruppen erschlossen werden? Die Fortbildung richtet sich an Mitarbeiter_innen entwicklungspolitischer NROs, die im Feld Globales Lernen tätig sind und Interesse daran haben, sich kritisch mit der eigenen Praxis / Organisation auseinanderzusetzenund dieseweiterzuentwickeln.