Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

13. Umundu-Festival für nachhaltige Entwicklung zum Thema: "Klima des Wandels"

13. Umundu-Festival für nachhaltige Entwicklung zum Thema: "Klima des Wandels"

Datum: 
24.09.2021 - 26.09.2021
Ort: 
Technische Sammlungen Dresden
Dresden
Deutschland
0

Der globale Klimawandel ist die wohl größte Herausforderung, vor der unsere Welt heute steht. Die Risiken und Kosten für die Bewältigung der Folgen der globalen Erwärmung werden immer stärker steigen, wenn nicht jetzt gemeinsam und überlegt gehandelt wird. Der Klimawandel ist eine ernste Bedrohung für unsere Lebensweise und er ist eine Chance für neue, zukunftsfähige gesellschaftliche Ordnungen und die globale Zusammenarbeit in einem neuen Zeitalter des Menschen. Welche Herausforderungen und Möglichkeiten bestehen, den Klimawandel und seine Folgen abzumildern und welche Rolle unser Alltagshandeln, Politik und Verwaltung, Wissenschaft, Bildung und Kultur dabei spielen, soll gemeinsam im Rahmen dieses Symposiums erkundet werden.

Das diesjährige Symposium vom 24.9. bis 26.9. wirft einen entwicklungspolitischen Blick auf das globale Phänomen Klimawandel. Aus unterschiedlichen Perspektiven erkunden die Programmbeiträge, warum und wie unsere Lebensweise das globale Klimageschehen beeinflusst und wie unsere Gesellschaften im 21. Jahrhundert mit den Herausforderungen des Klimawandels umgehen werden.

Das Symposiumsprogramm richtet sich an interessierte Bürger*innen, Multiplikator*innen und Mitarbeiter*innen aus Politik, Verwaltung, Kultur und Bildung, die Lust haben, sich mit Expert*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft über drängende Fragen unserer Zeit auszutauschen.