Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik auf dem Tag der Deutschen Einheit

Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik auf dem Tag der Deutschen Einheit

17.09.2018
Quelle: 
WUS
0

Im Rahmen des Bürgerfestes zum Tag der Deutschen Einheit vom 1. bis 3. Oktober 2018 in Berlin stellen die 16 Deutschen Länder ihre vielfältigen Projekte im Bereich der Entwicklungspolitik und der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit vor.

Die Länder werden hierbei tatkräftig seitens der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und dem World University Service (WUS) unterstützt, der vor dem  Reichstagsgebäude einen Stand für Jung und Alt mit Informationen und Mitmachaktionen anbietet. Highlight ist das Glücksrad, das mit über 30 Quizfragen Wissenswertes zu globalen Themen vermittelt. Die 16 Länder leisten mit vielseitigen Aktivitäten und Partnerschaften einen unverzichtbaren Beitrag zum deutschen Engagement für eine nachhaltigere und gerechtere Welt.

Zusätzlich zu den Aktivitäten der Bundesregierung setzen sie sich für die 17 Ziele zur nachhaltigen Entwicklung der Agenda 2030 ein. Die Projekte umfassen u. a. Bildung für nachhaltige Entwicklung, erneuerbare Energien und fairen Handel. Mehr
zum entwicklungspolitischen Engagement der Deutschen Länder finden Sie auf dem Portal „Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik“.

Weitere Informationen zum Stand "Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik" im Rahmen des Bürgerfestes zum Tag der Deutschen Einheit gibt es beim World University Service, Goebenstr. 35, 65195 Wiesbaden, Ansprechpartnerin: Anne-Sophie Tramer, Tel. 0611 9446170, portal@wusgermany.de.