Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Schulungsmodule: Fair Trade Guide

0

Die Schulung richtet sich Jugendliche, die erfahren möchten, was sich hinter dem Schlagwort Fairer Handel genau verbirgt, beziehungsweise, wie sie persönlich den Fairen Handel in ihrem Alltag und ihrer Freizeit integrieren können. Sie werden befähigt, Freunde und Familie zum Nachdenken über ihr Konsumverhalten anzuregen.

Die Module bestehen aus verschiedenen Bausteinen. Jeder Baustein behandelt einen anderen Themenkomplex und gibt Anregungen für die weitere Umsetzung. Auf diese Weise bekommen die Teilnehmenden konkrete Hilfestellungen, wie sie das Thema Fairen Handel in ihre Arbeit integrieren können. Modul 1 "Fairer Handel für Einsteiger: FAIRNESS FÜR ALLE – Gemeinsam Global Gerecht" führt in die Thematik ein und stellt über die persönliche Ebene Bezüge zur Lebenswelt der Jugendlichen her. Spielerisch und kreativ werden wesentliche Aspekte rund um das Thema Fairer Handel vermittelt.

Modul 2 "Fairer Handel für Fortgeschrittene: KRITISCH KONSUMIEREN" verschafft Durchblick in der Siegelvielfalt und erklärt einfach und anschaulich Kriterien, Akteure und Unterschiede im Fairen Handel.

Die Bausteine bauen inhaltlich aufeinander auf, können jedoch auch je nach Bedarf einzeln in der Gruppe eingesetzt werden.