Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Internationale Jugendbegegnung zum Thema Nachhaltigkeit - Projekt "Local in Global"

0
Projekt "Local in Global" (Quelle: https://www.kreisau.de/projekte/sozial-oekologische-transformation/local-in-global)

Das Projekt "Local in Global" der Kreisau-Initiative ist eine Reihe von Veranstaltungen für Jugendarbeiter/-innen und Jugendliche aus Armenien, Bulgarien, Deutschland, Moldau, Polen und Ukraine. Global denken, lokal handeln - diesen Gedanken zu vermitteln, steht im Mittelpunkt von Local in Global.

Die Teilnehmer/-innen schlüpfen in die Rollen verschiedener politischer und zivilgesellschaftlicher Akteur/-innen und erarbeiten gemeinsam Strategien gegen Probleme wie Abwanderung, Umweltverschmutzung oder Überalterung.

Das Besondere an Krapowa ist, dass es einen sicheren Lernraum bietet, in dem sich insbesondere junge Erwachsene mit ihren Ideen für eine nachhaltige Zukunft ausprobieren können. Krapowa eignet sich aber auch für die Arbeit mit Jugendarbeiter/-innen und anderen Multiplikator/-innen. So kann das Planspiel mit Workshop-Einheiten verbunden werden, in denen die Bürger/-innen von Krapowa etwa das kleine 1x1 der Antragstellung, des Projektmanagements und der Öffentlichkeitsarbeit lernen. Auf Basis dieses Wissens können sie dann Vorschläge auszuarbeiten, wie beispielsweise die eigenen Ressourcen am besten für Projekte oder Kampagnen genutzt werden können.

Ziele des Projekts

  • Erfahrungsbasiertes Lernen, Nachempfinden von Entscheidungsprozessen
  • Begegnung von Menschen aus Deutschland, Polen und EU-Partnerländern
  • Vermittlung von Verantwortung, Empathie und Solidarität
  • Achtung der Menschenwürde und des Gerechtigkeitssinn

Aktuell wird noch eine Gruppe an Teilnehmenden aus Deutschland gesucht: 6 Jugendliche (im Alter von 15-18 Jahren) mit einer Begleitperson.