Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Eine-Welt-Preis-Fest

Hide image: 
0
Eine-Welt-Preis-Fest. Bildquelle: ked-nordkirche.de

Eine-Welt-Preis-Fest

Anmeldeschluss: 
30.11.2019

Die Nordkirche möchte Menschen auszeichnen, die sich mit Phantasie, Kreativität und Hingabe für mehr Gerechtigkeit in der Welt einsetzen und dabei etwas Beispielhaftes und Neues geleistet haben. Der Eine-Welt-Preis wird alle zwei Jahre von der Nordkirche vergeben. Anfang 2020 ist es wieder soweit.

Der Preis ist dreifach dotiert:
1. Preis 3.000,- €
2. Preis 2.000,- €
3. Preis 1.500,- €

Vorgeschlagen werden können Einzelpersonen, Gemeindekreise, Schulklassen, Fair-Handelsgruppen, Partnerschaftsgruppen oder Initiativen aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Die Voraussetzung ist, dass sie sich in den letzten beiden Jahren kreativ, vorbildlich und ehrenamtlich darin engagiert haben, globale Beziehungen lebendig und gerecht zu gestalten. Praktische und/oder öffentlichkeitswirksame Aktivitäten werden bevorzugt.

In den Vorschlägen und Bewerbungen sollte das Projekt /die Arbeit auf maximal einer Seite vorgestellt werden. Zusätzlich sollten Teilnehmende 3 bis 4 aussagekräftige, digitale Fotos (JPEG ab 1 MB) schicken, die für eine Kurzvorstellung aller Vorschläge genutzen werden.

Am 21. Februar 2020 um 19.00 Uhr findet in der Christianskirche in Hamburg-Ottensen wieder ein großes „Eine-Welt-Preis-Fest“ statt, auf dem die Preise verliehen werden.