Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Nachgefragt! – Schüler/-innen entwickeln Klimaschutzkonzepte von morgen

0

Bei Nachgefragt! entwickeln Schüler/-innen Ideen, wie sie in Zukunft lernen möchten und welche Bildungsangebote es braucht, damit junge Menschen für den Klimaschutz begeistert werden können.

Wie können Klimaschutz und Klimaanpassung besser in Schulen thematisiert werden? Und welche  Formate braucht es, um junge Menschen zu bestärken, sich zu engagieren?

Dieser Frage sind Berliner Schüler/-innen bei Nachgefragt! Schüler/-innen entwickeln Klimaschutzkonzepte von morgen nachgegangen. In zwei Design-Thinking-Workshops im Oktober und November 2018 haben insgesamt 45 Schüler/-innen mit 5 begleitenden Lehrer/-innen aus 9 Berliner Oberschulen verschiedene Ideen für Klimaschutzprojekte an Schulen entwickelt. Unterstützt wurden sie dabei von Expert/-innen aus der Klimaforschung sowie aus der Zivilgesellschaft.

Es hat sich gezeigt, dass pure Wissensvermittlung nicht reicht, um Schüler/-innen für den Klimaschutz zu begeistern. Junge Menschen möchten Erfahrungen sammeln und das Lernen über Klimaschutz und Nachhaltigkeit mit Aktivitäten verbinden, die einen Bezug zu ihrer Lebenswelt haben. Auch der Ort des Lernens spielte bei vielen Projektideen eine zentrale Rolle: Die Schüler/-innen möchten gerne mehr außerhalb des Klassenraums lernen, um Natur oder Berufsfelder zu erleben und Expert/-innen zu begegnen.

Alle Ergebnisse der beiden Workshops sowie eine detaillierte Übersicht aller Projektideen wurden in einer Dokumentation zusammengefasst, die zum Download bereit steht.

Ein Angebot von BildungsCent e.V. Seit 2003 arbeitet BildungsCent e.V. mit Sitz in Berlin im gesamten Bundesgebiet mit 5.500 Schulen und Bildungseinrichtungen zusammen. Zweck der gemeinnützigen Organisation ist die Förderung einer neuen und nachhaltigen Lehr- und Lernkultur. Alle Programme verfolgen das Ziel, die Schule als einen Lebensraum zu entwickeln, in dem die Schüler/-innen ihre Potenziale entfalten und an der Gestaltung des Schullebens und ihrer Umwelt aktiv teilhaben.