Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Kampagnen

0

Hier finden Sie eine Aufstellung – überwiegend mehrjähriger – internationaler, bundesweiter und regionaler Kampagnen und Aktionen zu Themen Globalen Lernens. Aktuelle Kampagnen und Aktionen finden Sie auch hier.

3 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | U | W | Z
Die Tatsache, dass Gläubiger über die Möglichkeit von Schuldenerlassen, über deren Bedingungen und Umsetzungsformen in den Ländern des Südens entscheiden, entbehrt jeder Rechtstaatlichkeit und steht im Zentrum der Kampagne "erlassjahr.de - Entwicklung braucht Entschuldung". Interessierte können sich an Aktionen der Kampagne beteiligen, selbst welche durchführen oder in diversen Arbeitsgruppen mitmachen. Die Kampagne bietet auch eine Referent/-innenvermittlung, stellt Info-Material zur Verfügung und hat das Stationenspiel "Schuldenlabyrinth 21" entwickelt.
Woher kommt unser tägliches Brot? Unsere Milch, unser Fleisch, Gemüse und Obst? Und vor allem: Wer produziert dies wie? Und wie hätten wir es denn gerne? "ERNA goes fair" ist eine Kampagne zu ERnährungssicherheit und NAchhaltigkeit, Fairem Handel und entwicklungspolitischer Bildungsarbeit. In der Kampagne der Aktion 3.Welt Saar haben sich Bauern, Umweltschützer, 3. Welt-Engagierte und Gewerkschaften zusammengeschlossen, um sich gemeinsam für eine faire Landwirtschaft regional und global – weltweit - einzusetzen.
Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Während der Europäischen Woche zur Abfallvermeidung (EWAV) präsentieren Initiativen und Projekte, wie jede und jeder seine persönliche Abfallbilanz verbessern kann. Zur Aktion aufgerufen sind alle Organisationen, Initiativen, Verwaltungen, Handel, Industrie, Verbände, Kultur- und Bildungseinrichtungen, die sich mit dem Thema Abfallvermeidung beschäftigen.