Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Weltklasse-Aktion der Globalen Bildungskampagne vom 26. April bis 26. September 2021

0
Titelseite Material zur Weltklasse!-Aktion der Globalen Bildungskampagne (GBK) 2021. Quelle: bildungskampagne.org

Homeschooling, Wechselunterricht, abgehängte Schüler*innen – die Corona-Pandemie zieht eine noch nie dagewesene Bildungskrise nach sich. Zeitweise konnten laut UNESCO 1,6 Mrd. Schüler*innen weltweit nicht zur Schule gehen.

Die Situation stellt ein reiches Land wie Deutschland vor große Herausforderungen. Ärmere Länder im Globalen Süden haben es ungleich schwerer. So führen Schulschließungen und Lockdown oft direkt in die Kinderarbeit. Bildungschancen werden zerstört – in vielen Fällen für immer.

Mit der Weltklasse!-Schulaktion 2021 will die Globale Bildungskampagne auf globale Bildungsungleichheit aufmerksam machen und lädt Schulen bundesweit ein, sich für Bildungschancen weltweit einzusetzen. Bildung ist ein Menschenrecht.

Globale Bildung im Unterricht
Lehrkräfte können sich im Unterricht mit ihren Schüler*innen mit der globalen Bildungssituation beschäftigen. Im aktionsbegleitenden Unterrichtsmaterial finden sich 9 Module mit unterschiedlichen thematischen Zugängen, Unterrichtsimpulsen, Hintergrundinformationen und natürlich allem Wichtigem zur Weltklasse!-Aktion und zur Globalen Bildungskampagne. Die Verwendung des Materials ist  keine Voraussetzung für die Aktionsteilnahme.

Das Material steht auf der Aktionswebsite zum Download bereit.

Botschaften erstellen und an Bundespolitiker*innen übergeben
Ein weiterer zentraler Bestandteil der Aktion ist das Erstellen von Botschaften an Bundespolitiker*innen. Dabei sind Schüler*innen aufgefordert, Botschaften zu erstellen und im Jahr der Bundestagswahl an die Kandidat*innen aus ihrem Wahlkreis zu übergeben.
Weitere Informationen zu der Schulaktion finden sich ebenfalls auf der Website.

Das Weltklasse!-Siegel ist eine Auszeichnung, mit der bundesweit Schulen und Projekte von jungen Weltbürger*innen ausgezeichnet werden, die sich im Rahmen der Weltklasse!-Aktion der Globalen Bildungskampagne für das Menschenrecht auf Bildung starkmachen und ihre Botschaften aktiv in die Politik tragen.

Das Weltklasse!-Paket vermittelt sowohl Gestaltungskompetenz der Bildung für nachhaltige Entwicklung als auch die vier Kompetenzbereiche der Politischen Bildung: Urteilskompetenz, Sachkompetenz, Handlungskompetenz, Methodenkompetenz. Einen Einblick in die weltweite Bildungsförderung erhalten die Schüler*innen durch Einführungen in Themen wie Privatisierung, Chancengleichheit oder Inklusion. Ziel dieser Auseinandersetzung ist der direkte Dialog mit der Politik.