Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Streetfootballworld

0

Millionen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene - darunter immer mehr Mädchen - sind Straßenkicker. Streetfootballworld bringt sie zusammen: Gemeinsam mit der Stiftung Jugendfußball von Jürgen Klinsmann vernetzt das Projekt Straßenfußball-Projekte rund um den Globus. Es geht um den Spaß am Kicken, aber auch um Fußball als Medium für soziale Entwicklung, Teamgeist, Globales Lernen, Gewaltverzicht.

Seit 2002 vernetzt die Aktion die relevanten Akteure im Feld Entwicklung durch Fußball mit dem Ziel, globale Partnerschaften für Entwicklung zu fördern. Der Name streetfootballworld steht dabei nicht nur für diejenigen, die auf der Straße kicken. Es geht um die Straße als Symbol für den öffentlichen Raum und um den Fußball als ein universelles Instrument für soziale Veränderung – weltweit.

Das dreisprachige Internet-Portal www.streetfootballworld.org ist das wichtigste Forum für den regelmäßigen Austausch. Initiativen informieren dort über ihre Aktivitäten und geben ihre Erfahrungen weiter.