Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

FairWertung

0

Gemeinnützige und kirchennahe Organisationen gründeten 1994 den bundesweiten Dachverband FairWertung e.V. Angesichts einer zunehmenden Zahl dubioser Sammlungen und fragwürdiger Sammelpraktiken hat der Verein verbindliche Grundsätze für eine faire Sammlung und Verwertung von Kleidung entwickelt. Mit Hilfe dieser Kriterien sollen die Sammlung und Vermarktung von Gebrauchtkleidung für die angeschlossenen Organisationen, aber auch für die Verbraucher/-innen durchschaubarer werden.

Organisationen können das Recht erwerben mit dem Namen und Zeichen von FairWertung für die eigene Kleidersammlung zu werben, wenn sie im Gegenzug die Einhaltung der Standards zusichern. Die Kampagne richtet sich aber nicht nur an Organisationen, sondern auch an jede/n verantwortungsbewusste/n Kleidersammler/in, denn sie klärt über unseriöse Sammelmethoden auf, informiert über den globalen Handeln von Gebrauchtkleidung und stärkt Secondhand - Strukturen.

FairWertung erstellt Publikationen rund um das Thema Textilrecycling und gibt Anregungen für bewusstes Einkaufen und eine gezielte Kleiderabgabe. In diesem Zusammenhang wird den Verbraucher/-innen eine Standortabfrage angeboten, die über angeschlossene Organisationen in der Region informiert.